Audi A6 2.0 TFSI

Audi A6 2.0 TFSI

— 26.05.2005

Eine Nummer kleiner

Für den leichteren Einstieg in die Oberklasse tritt Audi beim A6 ein bißchen auf die Bremse: Der neue Zweiliter-TFSI mit 170 PS startet bei 32.700 Euro.

Wem der Einstieg in den Audi A6 mit 33.900 Euro bisher zu teuer war, der kann jetzt unterhalb des 2,4-Liter-V6 auch 1000 Euro günstiger einen Vierzylinder bestellen: Audi bestückt den A6 mit dem 2.0 TFSI, bekannt aus dem VW Golf GTI.

Im A6 leistet der Zweiliter-Athlet aber nur 170 PS und erreicht ein maximales Drehmoment von 280 Nm – das reicht allerdings aus, um die Oberklasse-Limousine in 8,4 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen (Avant 8,7). Der maximale Vortrieb liegt bei 227 km/h (Avant: 223 km/h).

Die Preise beginnen bei 32.700 Euro für die Limousine und 34.900 Euro für den Avant. Der Motor ist ein turboaufgeladener Benzin-Direkteinspritzer mit zwei Litern Hubraum. Er soll mit 7,9 Litern Super auskommen (Avant 8,2) und erfüllt die Euro 4-Norm. Serienmäßig wird die Kraft über ein manuelles Sechsgang-Getriebe übertragen, optional steht die Multitronic in der Preisliste.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.