Audi A6 Avant 2.5 TDI

Audi A6 Avant 2.5 TDI Audi A6 Avant 2.5 TDI

Audi A6 Avant 2.5 TDI

— 23.10.2002

Acht Pferde mehr

Der A6 2.5 TDI kommt jetzt noch schneller in die Hufe: Feinarbeit bringt mehr Leistung bei gleichem Verbrauch.

Technische Feinarbeit wie in der Formel 1

Nur 5,16 Prozent mehr Leistung – darauf muss man doch nicht herumreiten?! Doch. Denn sie steckt in einer herrlich schlichten und doch eleganten Hülle. Außerdem: Technische Feinarbeit ist immer ein bisschen wie Formel 1. Da werden auf der Suche nach dem letzten PS Innereien geschliffen, Rohre poliert, Widerstände beseitigt. Und siehe, der 2,5-Liter-V6 leistet statt bisher 155 PS plötzlich 163 PS, also eigentlich "nur" acht mehr.

Bedeutet im Alltag: Wer noch nicht restlos von der modernen Dieseltechnik überzeugt ist, der hat jetzt kaum noch Gegenargumente. Der ohnehin schon gute V6-Motor überzeugt trotz Direkteinspritzung mit herkömmlicher Verteiler-Einspritzpumpe völlig.

Im (serienmäßig) sechsten Gang lässt es sich mit 1000 Umdrehungen und Tacho 55 durch die Stadt bummeln. Ganz leises Grummeln zeigt beim sanften Beschleunigen: Jetzt trabt das Drehmoment an.

7,8 Liter Diesel meldet der Testverbrauch

Von 1400 bis 3600 Touren werden kräftige 310 Newtonmeter geboten. Heißt: Die Vorderräder würden auf dem Geläuf kräftig durchdrehen, wenn nicht die Schlupfbremse ASR den Vortrieb etwas zügeln würde. Wobei angenehm auffällt, dass sich die Elektronik auch beim Stabilitätsprogramm ESP zurücknimmt, erst im späten Grenzbereich einsetzt. So lassen sich A6 wie Vollblüter bewegen: rassig, aber nie krawallig.

Und sie trinken sehr genügsam: 7,8 Liter Diesel meldet unser Testverbrauch, das Werk gibt im Mittel 6,9 Liter an – den gleichen Wert wie beim etwas schwächeren Vorgänger. Wer die Zügel einigermaßen beherrscht, braucht den 70-Liter-Tank nur alle 1000 Kilometer zu füllen.

Was sich zwischen Motor und Tankdeckel abspielt? Nahezu perfekte Verarbeitung und im Avant natürlich ein üppiges Platzangebot – bekannt aus acht Jahren A6-Tradition. Die sehr guten Reise-Eigenschaften werden vom straffen, aber komfortablen Fahrwerk unterstützt.

Fazit, Technische Daten und Zeugnis

Fazit 35.850 Euro kostet der A6 Avant 2.5 TDI. Eine schöne Stange Geld, für die man ein schönes Auto erwarten kann. Und auch geboten bekommt. Aber: Elektrisch verstellbare Vordersitze, eine Durchlade-Einrichtung, deaktivierbarer Beifahrer-Airbag und Seitenairbags kosten noch Aufpreis.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.