Audi Hydron Concept

Audi Hydron Concept (2010) Audi Hydron Concept (2010)

Audi Hydron Concept

— 12.08.2010

Der Schwimm-Audi

Ein Audi, der schwimmen und fahren kann? Genau den hat Designer David Cardoso entworfen. Genial: Die Räder des Hydron Concept werden zu Schiffsschrauben.

Rückblende: Auf dem Genfer Salon 2008 stellt der Schweizer Tüftler Frank Rinderknecht den sQuba vor, einen Flitzer auf Lotus-Basis, der nicht auf der Straße fahren sollte, sondern sogar tauchen unter Wasser. James Bond ließ grüßen. Jetzt kommt der nächste kühne Design-Streich. Nicht aus der Schweiz, sondern aus Belgien. Dort arbeitet Designer David Cardoso. Und er behauptet stolz von sich, er habe das erste schwimmende Auto entworfen, das nicht auf Basis eines bereits bestehenden Modells entstand. Tatsächlich ist das Audi Hydron Concept ein Mix aus Auto und Schiff, dazu mit Hybritechnik. Genial: Unter Wasser werden die Räder zu Schwimmschrauben.

Überblick: Alle News und Tests zu Audi

Wassersport im Zeichen der Ringe: Der Hydron ist bislang noch eine Spielerei am Computer.

Und so funktioniert's: Alle vier Räder werden einzeln von Elektromotoren angetrieben. Rollt der Hydron ins Wasser, werden sie in den fetten Radhäuser um 90 Grad gedreht, die Felgen dienen als Propeller wie bei einem Außenborder. Auch an Land ist der Hydron extrem wendig, wegen der Schwenkräder kann er sogar seitwärts einparken. Drei Sitze sind im Amphibien-Audi verbaut, dazu zeichnete Cardoso eine extrem stromlilienförmige Karosserie mit einer Glaskuppel oben drauf. Das schafft nicht nur auf dem Wasser beste Rundumsicht. Die Türen haben eine Hohlstruktur, durch die das Wasser vom vorderen zum hinteren Radhaus geführt wird. Außerdem verbessert das den Auftrieb. Ob wir den Hydron jemals beim Wassern sehen werden, ist allerdings fraglich: Im Gegensatz zum Rinspeed sQuba existiert das Auto-Schiff Hydron nur im Computer.

Audi Benarrow: Dieses Coupé war mal ein Audi S5

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.