Neuer 3,0-Liter-V6-TDI von Audi

Audi: Neuer 3.0 TDI

— 12.05.2014

Frisches Kraftwerk

Audi hat in Wien die neueste Entwicklungsstufe des 3,0-Liter-TDI vorgestellt. Der Diesel kommt in zwei Leistungsstufen und soll bis zu 13 Prozent Kraftstoff sparen.

Audi hat auf dem Wiener Motorensymposium die jüngste Generation des 3,0-Liter-TDI präsentiert. Der V6 wird in zwei Leistungsstufen mit 218 PS und 272 PS angeboten und verfügt über ein Drehmoment von maximal 600 Newtonmeter. Trotz gestiegener Leistung soll der Motor bis zu 13 Prozent weniger verbrauchen als der Vorgänger. Um den Motor zu optimieren, setzt Audi auf modernste Technik: Die Kolbenringe und -bolzen sind auf minimale Reibung getrimmt. Kurbelgehäuse und die neu konzipierten Zylinderköpfe haben getrennte Kühlwasserkreisläufe. Das Thermomanagement soll zu einem nochmals verbesserten Wirkungsgrad führen. Ebenfalls weiterentwickelt sind der Turbolader und die vollvariabel arbeitende Ölpumpe. Laut wird außerdem erstmals ein NOx‑Speicherkatalysator mit einem Dieselpartikelfilter sowie der SCR‑Einspritzung in einer Bauteilgruppe kombiniert. Wann der neue Diesel in Serie kommt, teilte Audi noch nicht mit.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung