Marc Lichte

Audi: Neuer Chefdesigner (2014)

— 05.12.2013

Egger geht, Lichte kommt

Audi bekommt einen neuen Chefdesigner. Marc Lichte (u.a. VW Golf) löst damit Wolfgang Egger ab. Egger wechselt zu Italdesign Giugiaro.

Noch-Chefdesigner Wolfgang Egger wechselt zu Italdesign Giugiaro.

VW-Designer Marc Lichte (Bild oben) wird neuer Leiter der Designabteilung bei Audi. Das berichtet AUTO BILD in der am 6. Dezember erscheinenden Ausgabe 49/2013. Lichte, der bei VW unter anderem den aktuellen Golf gestaltet hat, löst damit Wolfgang Egger (r.) ab. Egger wechselt zum Jahresende 2013 nach Turin, wo er eine leitende Position bei der Autodesignschmiede und VW-Tochter Italdesign Giugiaro einnimmt.

Mehr exklusive Nachrichten lesen Sie ab Freitag (5. Dezember) in AUTO BILD 49/2013 . Außerdem: Audi Q1 gegen Skoda Yeti und acht weitere Neuheiten im Vergleich. Dazu: Verbrauchswunder im Vergleich – neuer BMW i3 gegen Golf TGI & Co. Und: Autos im Wert von 200.000 Euro zu gewinnen!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.