Audi Q3 Facelift: Vorstellung und Preis

Audi Q3 Facelift (2015): Front und Heck Audi RS Q3 Facelift (2015): Heck Audi Q3 Facelift (2015)

Audi Q3 und RS Q3 Facelift (2016): Vorstellung und Preis

— 15.09.2016

Alle Infos zum neuen Audi Q3

Nach dem Facelift 2015 gönnt Audi dem Q3 ein weiteres Update. Es gibt nachgeschärfte Exterieur-Pakete und ein Sondermodell. Alle Infos zum Q3!

Neben dem neuen Look der Austattungspakete bekommt der Q3 zwei frische Metallic-Lacke: Camouflagegrün und Tundrabraun.

Update für den Audi Q3: Die Ingolstädter schärfen das Design des SUVs nach – zumindest in den Ausstattungsversion "sport" und "S line". Im Exterieurpaket "sport" erhält der Q3 größere Lufteinlässe, einen grauen Grill und eine in Wagenfarbe lackierte mittige Spoilerlippe. Das S line-Paket zeichnet Audi noch einen Tick schärfer: glänzend schwarzer Grill und ein durchlaufender Steg auf der ganzen Breite der Frontschürze. Neu ist das Sondermodell "S line competition", das mit glänzend schwarzen Karosseriedetails (Radläufe, Lufteinlässe, Dachreling Außenspiegelkappen) und einem sportlich angehauchten Innenraum (Sportsitze, S line-Logos, Edelstahlpedalerie, unten abgeflachtes Lederlenkrad) aufwartet. Serienmäßig ist außerdem ein Sportfahrwerk. Die Preise für die Sonderserie beginnen bei 33.050 Euro, der Basispreis des Q3 liegt bei 30.100 Euro. Die neuen Ausstattungsoptionen gibt es ab Herbst 2016.
Alles zum Audi Q3: Tests und Nachrichten

Video: Audi Q3 Facelift (2014)

Mehr Power für den Q3

Das Facelift des Q3 hat auch mit dem kleinen Update weiterhin Bestand: Optisch lässt Audi das SUV seit 2015 durch auffällige, horizontale Linien an der Front und am Heck breiter wirken. Das Design der Heckklappe fügt sich nun besser in das Gesamtbild des Fahrzeugs ein. Bei den neu gezeichneten Scheinwerfern sind Xenonlicht und LED-Tagfahrlicht jetzt Serie. Wie beim A6 und A7 FL baut sich das Blinklicht vorne und in den ebenfalls überarbeiteten LED-Heckleuchten innerhalb von zwei Zehntelsekunden von innen nach außen in Abbiegerichtung auf.

Kaum veränderte Maße

Nach den Angaben von Audi wiegt der neue Q3 in der Basisversion 1385 Kilogramm. Damit wäre er 75 kg leichter als der Vorgänger mit seinen 1460 kg. Die Maße des kompakten SUVs sind nahezu identisch geblieben. Es misst 4,39 Meter in der Länge, 1,83 Meter in der Breite und 1,59 Meter in der Höhe, der Radstand beträgt weiterhin 2,60 Meter.

Alle Audi-Neuheiten bis 2022

Audi A6 Illustration Audi A3 Illustration Audi Q3 Illustration

Stärkere Motoren und neues Fahrwerk

Das Design der Heckklappe fügt sich nun besser in das Gesamtbild ein. Bei den Scheinwerfern sind Xenonlicht und LED-Tagfahrlicht jetzt Serie.

Die Leistung der drei TFSI- sowie der drei TDI-Vierzylinder erstreckt sich über ein größeres Spektrum als beim Vorgänger. Die 1,4 und 2,0 Liter großen Turbo-Motoren bieten zwischen 120 PS und 220 PS, zuvor ging es bei 140 PS los und endete bei 211 PS. Zugleich soll der Verbrauch gesunken und der CO2-Ausstoß um bis zu 17 Prozent verringert worden sein. Alle Aggregate erfüllen nun die Euro-6-Norm. Das Fahrwerk wurde ebenfalls überarbeitet und soll mehr Komfort bieten.

Mehr Ausstattung

Die Serienausstattung des neuen Audi Q3 beinhaltet elektrisch einstellbaren Vordersitze und einen Bremsassistenten. Optional sind Spurhalte-, Totwinkelwinkelassistenten und Verkehrsschilderkennung verfügbar. Beim Infotainment bietet Audi die neueste Generation des MMI an. Damit gibt es Internetzugang, einen WLAN-Hotspot sowie Audi "connect" mit Webradio, Online-Verkehrsinformationen und Navigation über Google. Der Grundpreis des modernisierten Q3 beträgt 30.100 Euro.

Neue SUVs bis 2021

BMW X2 Illustration Mercedes GLB Illustration Opel Monza X Illustration

So kommt der RS Q3

Laut Audi gibt eine RS-Abgasanlage mit schaltbarer Klappe dem Fünfzylinders weiterhin einen kernigen Sound.

Zeitgleich mit dem Q3 wurde auch der Audi RS Q3 weiterentwickelt. Sein Fünfzylinder mit 2,5 Liter Hubraum leistet nun 340 PS und 450 Nm Drehmoment. Damit soll das Topmodell in 4,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen. Laut Audi gibt eine RS-Abgasanlage mit schaltbarer Klappe dem Fünfzylinders weiterhin einen kernigen Sound. Die Siebengang-Automatik soll noch schneller schalten. Die unteren Gänge sind eng gestaffelt, der siebte Gang lang übersetzt. In Deutschland beträgt der Grundpreis des gelifteten RS Q3 57.000 Euro.

Audi Q3 und RS Q3 2015 Facelift: Vorstellung und Preis

Audi Q3 Facelift (2015): Front Audi Q3 Facelift (2015): Front und Heck Audi RS Q3 Facelift (2015): Heck

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.