Audi Q7 mit Bluetec

Audi Q7 mit Bluetec

— 08.01.2007

Dicker Saubermann

Audi schickt sein SUV Q7 ab 2008 als 3.0 TDI mit Bluetec-Technologie auf den US-Markt. Der saubere Diesel feiert sein Debüt auf der NAIAS 2007.

Audi präsentiert sein SUV-Flaggschiff Q7 auf der NAIAS 2007 in Detroit mit einem Diesel-Motor, der die Bluetec-Technologie für die Reduktion von Stickoxid-Emissionen nutzt. Der Q7 3.0 TDI soll 2008 als erster Audi mit Bluetec an den Start gehen, der die Umweltnormen in allen US-Staaten erfüllt. Weitere Modelle sollen folgen. Die in Kalifornien und einer Reihe Staaten im Nordosten gültige Norm LEVII ist deutlich strenger als Euro 4 in Europa.

Audi hat deshalb zusammen mit Volkswagen und DaimlerChrysler die neuartige Bluetec-Technologie entwickelt. Bluetec reduziert durch den Einsatz von Harnstoff insbesondere die Stickoxide auf ein Minimum. Um den Diesel in den USA salonfähig zu machen, kooperieren Audi, Mercedes und Volkswagen seit kurzem offiziell.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.