Audi Q7 von JE Design

JE Design Audi Q7 JE Design Audi Q7

Audi Q7 von JE Design

— 30.01.2006

Eine Nummer fetter

Dem nicht gerade zierlichen Audi Q7 verpaßt JE Design einen Auftritt der besonderen Art. Was da anrollt, sprengt den Rahmen.

Formatfüllend, wuchtig und einfach nur riesig. Mehr fällt einem beim Anblick der neuesten Kreation von JE Design erst mal nicht ein. Dem schon von Haus aus wenig dezenten Audi Q7 gibt der Tuner ein Kostüm mit auf den Weg, das dem 2,3-Tonner schon beim bloßen Anblick im Rückspiegel den Weg freimachen soll. Zunächst noch als Animation, soll der fertige Brummer schon in wenigen Wochen zu haben sein.

Noch ist die optische Krönung in der Entwicklung – doch bereits jetzt gibt es bei JE eine Leistungssteigerung für den 3,0-Liter-Diesel des Q7. Dank der Modifikationen am Motormanagement steigt die Leistung des Diesel-Aggregats von 233 PS auf 285. Gleichzeitig erhöhte JE Design das Drehmoment von 500 auf 550 Newtonmeter. Das soll den 2,3-Tonner in 8,4 Sekunden auf Tempo 100 katapultieren (Serie: 9,1 Sekunden) und 219 km/h ermöglichen. Der Preis für den Leistungsschub: 1149 Euro.

Nach dem Stylingprogramm mit Scheinwerferblenden, Frontspoiler, Seitenschwellern, einer Heckschürze sowie verschiedenen Sportauspuffanlagen kommt es sogar noch dicker: In wenigen Wochen wird ein "Wide Body Kit" – für den VW Touareg bereits im Programm – die Angebotspalette erweitern.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.