Audi R8 mit LED-Vollscheinwerfern

Audi R8 mit LED-Vollscheinwerfern

— 02.06.2008

Teure Premiere

Als erster deutscher Hersteller bietet Audi den Sportwagen R8 mit LED-Vollscheinwerfern an. Der Kunde muss die Hightech-Beleuchtung allerdings mit 3590 Euro bezahlen.

Premiere: Audi setzt den Supersportler R8 mit LED-Vollscheinwerfern in rechte Licht. Die Ingolstädter sind damit der erste deutsche Hersteller, der nicht nur beim Tagfahrlicht, sondern auch bei allen anderen Beleuchtungfunktionen wie Abblendlicht, Fernlicht und in den Blinkern Lumineszenz-Dioden einsetzt. Eine Sondergenehmigung der EU machte den früheren Start der LED-Technik im Frontbereich möglich. Ganz billig ist die die High-Tech-Beleuchtung allerdings nicht: Der Kunde muss 3590 Euro anlegen, um die Vorzüge der insgesamt 54 verbauten LED zu genießen. Bei einem Neupreis von 105.000 Euro könnte die Ausrüstungsquote mit dem LED-Vollscheinwerfern trotzdem recht hoch liegen. Die Vorteile der neuen Technik liegen laut Audi im niedrigeren Energie­verbrauch, der tageslichtähnlichen Farbe und dem angenehmerem Empfinden für das menschliche Auge.

Dazu gelten LED als weitgehend verschleißfrei, benötigen ein geringere Spannung und lassen den Designern viele Freiheiten bei der Gestaltung der Scheinwerfer.



Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.