Alle Audi-Neuheiten bis 2022

Audi A4 Illustration Audi E-Sportler Illustration Audi A3 Illustration

Audi RS Q2 (2019): Vorschau

— 20.04.2016

Audis kleinstes RS-Modell

Audi baut mit dem Q2 seine SUV-Palette nach unten aus. Eine sportliche S-Version ist bereits angedacht. Jetzt könnte auch ein scharfer RS Q2 folgen!

Audi möchte in Zukunft mehr RS-Modelle an den Start bringen. Das regt zum Träumen an: Die Ingolstädter könnten den Q2 also nicht nur in einer rund 230 PS starken "S"-Variante, sondern auch als extra scharfen RS Q2 anbieten. Mit zum RS-Paket für den knuffigen Q2 dürften dann eine bullige Optik, eine verstärkte Bremsanlage, ein Sportfahrwerk und ein serienmäßiger Allradantrieb gehören. Der 2.0 TFSI-Vierzylinder kommt als Antriebsquelle für das RS-SUV wohl nicht infrage.
Alles Wissenswerte zum Audi Q2

Fünfzylinder für den kleinsten RS?

Der 2.5 TFSI würde dem kleinsten RS-Modell gut unter die Haube passen.

Wahrscheinlicher ist der 2.5 TFSI-Fünfzylinder aus dem RS 3. Der könnte den RS Q2 dann zum ernst zu nehmenden Sport-SUV adeln – und mit seinem vollmundigen Klang Sound-Fans jubeln lassen. Wohl aber mit etwas zurückgenommener Leistung (RS 3: 367 PS). AUTO BILD tippt auf rund 300 PS, die im kompakten RS Q2 dennoch locker für 250 km/h gut sein sollten. Ob der RS Q2 dann 2019 in Serie geht, ist noch ungewiss.
Streng geheim und geleakt: Audis Modellplan bis 2018

Neue SUVs bis 2021

Erlkönig Jeep Grand Cherokee Trackhawk VW T-Cross SUV Illustration Mercedes GLA Illustration

Autor: Peter R. Fischer

Stichworte:

Kompakt-SUV Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung