Audi S6 / S6 Avant

Audi S6 Audi S6

Audi S6/ S6 Avant

— 21.03.2006

S ist angerichtet

Ab Mitte des Jahres verführt Audi schnelle Familienväter mit dem stärksten Serien-S6 aller Zeiten. Für V10-Power und 435 PS werden allerdings mindestens 79.800 Euro fällig.

Früher gab es für werdende Väter mit Sportwagen nach der Niederkunft ihrer Angetrauten nur eines: Der Sportwagen wurde verkauft, eine Familienkutsche angeschafft. Die war dann zwar vielleicht auch praktisch, aber meistens tierisch unsportlich und bisweilen einfach nur langweilig. Spätestens mit dem Audi S2/ RS2 (ab 1992, 230/ 315 PS) änderte sich das, aktuell sparen die jungen und hoffentlich wohlhabenden Familien auf die jüngsten Sprößlinge der starken Ingolstädter S-Familie, S6 und S6 Avant. Mit 435 PS (angekündigt waren 420 PS) und der Kraft eines V10 krönen sie die A6-Baureihe. Der Porsche-Killer RS6 kommt nicht vor 2007. Ab Juni und damit zeitgleich mit dem S8 steht die neue A6-Speerspitze beim Händler. Los geht es für schnelle Papis und Mamis bei 79.800 (Limousine) beziehungsweise bei 82.000 Euro für den Avant.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.