Audi SQ5 3.0 TFSI: Detroit Auto Show 2013

— 08.01.2013

SQ5 jetzt auch als Benziner

Auf der Detroit Auto Show 2013 feiert der Audi SQ5 mit Dreiliter-V6 Premiere. Mit seinen 354 PS soll das Kompakt-SUV in 5,3 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.



Nachdem Audi bereits im Sommer 2012 mit dem SQ5 TDI sein erstes Q-Modell mit S-Zuschlag präsentierte, legen die Ingolstädter auf der Detroit Auto Show 2013 nach. Speziell für den US-amerikanischen Markt sowie die SUV-Freunde in Kanada und China folgt nun die Benziner-Variante des SQ5. Angetrieben wird der SQ5 TFSI von einem Dreiliter-V6, der von einem Kompressor aufgeladen wird und es auf eine Leistung von 354 PS und 470 Newtonmeter bringt. Das allradgetriebene Kompakt-SUV soll in 5,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und wird bei 250 km/h Höchstgeschwindigkeit eingebremst. Geschaltet wird über eine Achtgang-Automatik, deren Gänge auch manuell über Schaltwippen am Lenkrad eingelegt werden können.

Audi SQ5 Diesel im Fahrbericht

Um das SUV noch sportlicher durch die Kurven düsen zu lassen, senkt Audi die Karosserie um 30 Millimeter ab, strafft Federn und Dämpfer des Fahrwerks und montiert 20 oder sogar 21 Zoll große Alufelgen mit 255er-Reifen. Den durchschnittlichen Verbrauch des SQ5 TFSI gibt Audi mit 8,5 Liter auf 100 Kilometer an.

Übersicht: Alle News und Tests zum Audi Q5

Der SQ5 TFSI gibt sich mit seinem platinumgrauen Kühlergrill mit horizontalen Doppelstreben in Aluoptik zu erkennen.

Optisch unterscheidet sich der stärkste Vertreter der Baureihe von seinen Brüdern durch einen platinumgrauen Kühlergrill mit horizontalen Doppelstreben in Aluoptik, modifizierte Schürzen sowie einen Dachkantenspoiler. Außerdem zeugen V6-T-Logos auf den vorderen Kotflügeln von der V6-Power unter der Motorhaube. Das Cockpit wurde komplett in Schwarz gehalten, allerdings können der Dachhimmel, Sportsitze und Dekoreinlagen auch in anderen Farben geordert werden. Stets grau sind die Skalen der Instrumente, die Ziffern erstrahlen in unschuldigem Weiß.

Überblick: Die Stars der Detroit Auto Show 2013

Den Marktstart für die USA hat Audi für das dritte Quartal 2013 geplant. Außerdem wird das starke Kompakt-SUV in Kanada, Russland, China, Japan, Singapur, Südkorea, Südafrika, Mexiko, Brasilien, Argentinien, Chile und der Ukraine zu haben sein. In Deutschland und anderen europäischen Märkten nimmt dagegen der dieselgetriebene SQ5 TDI die Rolle als sportliches Topmodell der Q5-Baureihe ein. Mehr getunte Audis gibt es hier.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige