Audi TT 1.8 T

Kostenlose Kraftkur

Leistungszuschlag beim Audi TT: Die kleinen 1.8 T-Motoren kriegen ein paar PS mehr – ohne Aufpreis.
Bevor im zweiten Quartal 2006 der neue TT an den Start geht, tröstet Audi seine Sportwagenfreunde mit ein paar Zugaben. Erst wurde der große 1.8 T als Sondermodell TT quattro Sport mit 240 statt 225 PS ausgestattet, jetzt kriegen auch die kleinen TT einen Schluck aus der Leistungs-Pulle. Sowohl im Coupé wie im Roadster leisten die kleinen 1.8 T-Motoren künftig 163 und 190 PS (bisher 150/180 PS).

Das schlägt sich in den Fahrleistungen nieder: Die Version mit 163 PS beschleunigt in 8,6 Sekunden bis Tempo 100, schafft 224 km/h. Mit 190 PS bringt es das 1.8 T Coupé sogar auf 234 km/h Höchstgeschwindigkeit und braucht nur 7,4 Sekunden für den Spurt bis 100 km/h. Trotz stärkerer Motoren bleiben die Preise gleich: Das TT Coupé gibt es ab 28.000 Euro (163 PS) und 31.400 Euro (190 PS), der Roadster kostet 29.400 bzw. 32.500 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen