Audi TT RS in Genf 2009

Audi TT RS Audi TT RS

Audi TT RS in Genf 2009

— 23.02.2009

UPDATE! Der Über-TT

Audi lässt den TT RS von der Leine. Der stärkste TT aller Zeiten kommt mit Fünfzylinder-Turbo und 340 PS unter der Haube. Auf dem 79. Genfer Salon feiert der neue Renner Premiere. Neue Fotos!

Wenn Finanzkrise und Absatzflaute aufs Gemüt drücken, hilft nur eins: Ein echtes Spaßgerät mit Suchtpotenzial muss her. Ein durchaus passendes Rezept könnte da der neue #PARSER#SR TT iduA#PARSER# sein, mit dem die Ingolstädter den Genfer Salon 2009 aufmischen wollen. Für alle, denen der TTS mit seinen 270 PS noch nicht genug ist, hält Audi jetzt einen echten Porsche-Jäger parat. Klar, dass dafür der als Konzern-Allzweckwaffe beliebte Zweiliter-Turbo nicht mehr ausreicht und ein wenig aufgemöbelt wurde. Aus zwei werden 2,5 Liter Hubraum, statt vier bollern jetzt fünf Zylinder unter der Haube. Ein doppelter Turbolader setzt das Ganze gehörig unter Druck. Das Resultat sind gut 350 PS, die der TT RS auf alle vier Räder loslässt. Mit entsprechenden Folgen für die Fahrleistungen. Unter fünf Sekunden verspricht Audi für den Sprint von null auf 100 km/h. Genaueres gibt es erst zum Genfer Salon. 250 Sachen Spitze sind in dieser PS-Klasse natürlich obligatorisch.

Hier geht es zur Sonderseite über den Genfer Salon

Die ersten offiziellen Fotos machen Lust auf mehr. Viel mehr. Auffällig sind die riesigen Lufteinlässe an der Front, die in ihrer Form an den Supersportler Audi R8 erinnert. Der Fünfzylinder bläst seinen Atem durch zwei dicke ovale Endrohre links und rechts aus der Heckschürze. Ab Juni 2009 steht der TT RS beim Audi-Händler. Dort haben Fünfzylinder-Motoren übrigens Tradition. Der letzte Fünferpack, der in einem Audi Dienst tat, war der bis zu 315 PS starke Fünfzylinder im Audi RS2 – dem Kult-Kombi, der von 1994 bis 1996 für Angst und Schrecken auf der linken Spur sorgte. Und für Gänsehaut beim Anlassen. Der rotzige Sound der ungeraden Zylinderanzahl ist legendär.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.