Audi DTM

Audi veröffentlicht DTM-Designs

— 01.04.2016

Scheider im AUTO BILD MOTORSPORT-Audi

Audi hat die Fahrzeugdesigns für die DTM-Saison 2016 veröffentlicht. Der zweifache Meister Timo Scheider startet im Design von AUTO BILD MOTORSPORT.

Am Freitag hat Audi alle acht Fahrzeugdesigns für die DTM-Saison 2016 veröffentlicht. Neu dabei ist seit diesem Jahr auch AUTO BILD MOTORSPORT. Der zweifache DTM-Champion Timo Scheider startet mit unserem Logo auf seinem RS5 DTM. Wie schon im Vorjahr fährt der Audi-Pilot in einem schwarzen Boliden. Bisher war Scheider mit den Farben von unserem Schwestermagazin AUTO TEST am Start.

Alle Audis und alle Farben sehen Sie hier im Überblick

Das Schaeffler-Design von Mike Rockenfeller wurde für die neue Saison ebenfalls überarbeitet. Nico Müller hat das Playboy-Design von Adrien Tambay übernommen. Hinzu kommen die Farben der neuen Audi Sport racing academy. Diese bindet junge Talente frühzeitig an Audi Sport. Tambay startet wiederum in einem schwarz-roten Design.

Neu sind allerdings nicht nur die Farben der Boliden: Auch der matte Look der Fahrzeuge ist neu. Durch
eine neue Art der Folierung lässt sich rund ein Kilogramm Ge­wicht pro Auto sparen.

Scheider fährt im AUTO BILD MOTORSPORT-Audi

„Da es in der DTM bekanntlich um jedes noch so kleine Detail geht, freuen wir uns, gemeinsam mit unseren Partnern die Performance unserer Autos so weiter zu verbessern“, sagt Dieter Gass, Leiter DTM bei Audi Sport.

Bei den restlichen Fahrzeugen gibt es nur wenige Überraschungen: Mattias Ekström startet wie bisher in den Farben von Red Bull. Jamie Green wird auch 2016 im orangefarbenen Audi der Hoffmann Group an den Start rollen. Edoardo Mortara startet erneut im Grün und Hellblau von ARAL ultimate und Castrol EDGE.

Audi setzt bei den Fahrzeugen heuer auf matte Töne

Der Spanier Miguel Molina fährt wieder im schwarz-roten Audi RS 5 DTM im Gewand des Berliner Unternehmens Teufel. Der Audio- und Hifi-Spezialist hat seine Partnerschaft mit Audi Sport nach der erfolgreichen Premierensaison 2015 verlängert.

Die Audi-Fans können die neuen Boliden erstmals beim DTM-Test in Hockenheim in der kommenden Woche bewundern. Alle Audi-Piloten und sieben der acht Audi RS 5 DTM werden bei den Testfahrten auf dem Hockenheimring im Einsatz sein. Dazu kommt ein Testträger des Audi RS 5 DTM, der mit zusätzlichen Sensoren und Messgeräten ausgestattet ist.

Autor: Sönke Brederlow

Fotos: Audi

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.