Aus für Honda Civic Type R

Aus für Honda Civic Type R

— 10.08.2010

Honda lässt Civic Type R sterben

Honda wird den 201 PS starken Civic Type R bei uns nicht länger verkaufen. Das kompake Topmodell scheitert an der kommenden Euro 5-Schadstoffnorm. Ende 2010 ist Schluss.

Der Golf GTI verliert einen Konkurrenten: Honda stellt zum Jahresende 2010 den Verkauf des Civic Type R ein. Der Dreitürer mit 201 PS und Hochdrehzahl-Konzept bis 8000 Touren und aggressivem Styling soll dann in den meisten europäischen Märkten nicht mehr erhältlich sein. Seit 2006 haben die Japaner den GTI-Konkurrenten verkauft. Der Grund für sein Ende ist ein ganz schlichter: Der 2,0 Liter i-VTEC Saugmotor mit Ausgleichswelle und der Drive-by-wire-Drosselklappensteuerung schafft die Grenzwerte der kommenden Euro 5-Schadstoffnorm nicht, einen Ersatz hat Honda nicht parat.

Modelle ohne Nachfolger: Autos, die von uns gingen

Das bedeutet, innerhalb der EU darf der Nippon-Flitzer nicht mehr verkauft. werden. In anderen Märkten ohne derart strenge Abgasvorschriften will Honda den 235 km/h schnellen Civic Type R weiter verkaufen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung