Ausstellung in Speyer

Der Bulli-Kult geht weiter

VW hat jüngst 60 Jahre Bulli-Kult mit einer Parade in Hannover zelebriert. Das Technik-Museum in Speyer widmet dem Volks-Transporter im kommenden Jahr eine Sonderausstellung.
60 Jahre und kein bisschen weise. Das Technik-Museum in Speyer arbeitet in einer Sonderaustellung die bewegte Geschichte des Volkswagen-Transporters auf. Insgesamt 14 Bullis sind vom 1. Februar bis 12. Mai 2008 in den Ausstellungs-Hallen zu bestaunen. Der Kultbus mit Boxermotor im Heck ist unter anderem als Prototyp aus dem Jahr 1949, als "Samba-Bus" mit acht Sitzen und Dachfenstern oder als Liefer- und Campingfahrzeug vertreten. Unterstützt wird die Sonderschau von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Wenige Wochen nach der "Bulli-Parade" in Hannover gehen die Feierlichkeiten für den Volks-Transporter also auch im Jahr eins nach dem 60. Geburtstag weiter. Zusätzliche Informationen zur Aussttellung gibt es unter technik-museum.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen