AUTO 1 von Europa 2007

AUTO 1 von Europa 2007 AUTO 1 von Europa 2007

Auto 1 von Europa 2007

— 07.03.2007

Ford S-Max macht das Rennen

Das Auto 1 von Europa 2007 hat einen Namen. Der Ford S-Max wurde zur besten Neuerscheinung gewählt – vor Lexus GS 450h und BMW 3er Coupé.

Der Ford S-Max ist das AUTO 1 von Europa 2007. Die begehrte Trophäe wurde am Abend des 7. März 2007 von AUTO BILD auf dem 77. Internationalen Auto Salon in Genf verliehen. Der S-Max errang den Titel als beste Neuerscheinung des vergangenen Jahres nach einer aufwendigen und spannenden Wahl vor dem Lexus GS 450h und dem BMW 3er Coupé. Der "Auto 1 Innovation Award" für die beste technische Neuentwicklung ging an Lexus für das "Advanced Pre Crash Safety System" des LS 460. Vor mehr als 500 Prominenten aus Wirtschaft, Medien und Motorsport übergab Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales der Axel Springer AG, die begehrte Trophäe an John Fleming, President und CEO Ford of Europe.

Acht Videos in der Mediengalerie: So wurde getestet

Der 16. Preisverleihung "AUTO 1 von Europa", die im Espace Sécheron in Genf von der charmanten Radka Kaspar vielsprachig moderiert wurde, war eine Abstimmung der Superlative vorausgegangen: Zunächst waren rund 40 Millionen Leser der 24 europäischen AUTO BILD-Ausgaben aufgerufen, ihren Landessieger zu küren. Außerdem wählten sie ihre Favoriten in jeweils sechs Fahrzeugkategorien. Die drei Meistgenannten jeder Klasse fuhren bei Rom auf dem Bridgestone-Testgelände ihre Klassensieger aus. Die Jury bestand aus hochkarätigen Rennfahrern, erfahrenden Technikern und allen Chefredakteuren der europäischen AUTO BILD-Gruppe. Die Erstplatzierten aus den sechs Kategorien kamen schließlich in die Endausscheidung. Das große Wahl-Finale fand live auf der Bühne in Genf statt: Die 24 Chefredakteure stimmten unabhängig voneinander per Knopfdruck in der La Halle Sécheron für ihren Favoriten. Dabei erhielt der Ford S-Max die meisten Stimmen.

Die Gesamtsieger nach Stimmen

Der Ford S-Max gewann mit neun Stimmen vor dem Lexus GS 450h (sechs Stimmen) und dem BMW 3er Coupé (fünf Stimmen). Auf den Plätzen folgten BMW X5 (zwei Stimmen), Volvo C30 und VW Eos (jeweils eine Stimme). • Klein- und Kompaktwagen: Volvo C30 vor Opel Corsa und Skoda Roomster, • Limousine und Kombi: Lexus GS 450h vor Volvo S80 und Honda Legend, • Offroad und SUV: BMW X5 vor Audi A6 allroad und Hyundai Santa Fe, • Mini Van und MPV: Ford S-Max vor Citroën C4 Picasso und Seat Altea XL, • Sportwagen/Coupé: BMW 3er Coupé vor Audi TT Coupé und Ferrari 599 GTB Fiorano, • Cabrio und Roadster: VW Eos vor Alfa Spider und Lamborghini Gallardo Spyder

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.