AUTO BILD 10/2009

AUTO BILD 10/2009

— 05.03.2009

Der neue Mercedes SLS AMG

Alles über den neuen Flügeltürer von Mercedes – inklusive Poster. Außerdem in Heft 10: die 100 höchsten Rabatte für Neuwagen. Und: Reportage vom Genfer Salon – die Tops, die Flops.

Es ist schon verrückt: Mitten in der Wirtschaftskrise werden Neuwagen knapp, billige Gebrauchte sowieso. Wie bitte? Neuwagen knapp? Tatsächlich kann zum Beispiel VW vom kleinen Polo gegenwärtig gar nicht so viele bauen, wie nachgefragt werden. Und am anderen Ende des Autolebens sterben intakte Neunjährige den unerwarteten PRÄMIEN-TOD. Deutschland in den Vorfrühlingswochen des schwierigen Jahres 2009: Schnäppchenjagd um jeden Preis, Hauptsache, billig – auch wenn's am Ende teurer kommt. Verändert sich da grad der gesamte Automarkt ? Gemach, ruhig Blut und lieber mal einen Gang runterschalten. Der nächste POLO kommt bestimmt, und aller Voraussicht nach wird er den Titel des Sparweltmeisters tragen. Krisen können eben auch beflügeln, in kürzester Zeit umzuschalten und sich auf Kernwerte zu besinnen: sparsam, praktisch, preiswert. So wie wir es von einem Volkswagen erwarten dürfen. Nicht gerade sparsam, alles andere als praktisch und sicher nicht preiswert ist das legendäre Modell, mit dem Daimler Kernwerte bemüht. Jawohl, Kernwerte! Denn der TRAUM VOM FLÜGELTÜRER wird wieder wahr. Mercedes wagt sich an die Neuauflage seiner eigenen Ikone, des 300 SL von 1954. Ein Meisterwerk mit Flügeln, das seinerzeit für mehr Aufsehen sorgte als der erste Sputnik im All. Der Neue heißt SLS, kommt von AMG, sieht tatsächlich aus wie die modellgepflegte Variante des Alten und wird vermutlich die gesamte Sportwagen-Konkurrenz überflügeln. Schon verrückt, solch ein 160.000 Euro-Hightech-Teil mitten in der Krise. Aber womöglich genau der Aufwind, den es braucht für den Weg aus dem Tal der Schnäppchenjäger.

Diese Themen finden Sie im neuen Heft: • Öko-Autos: Es bewegt sich was – Allianz der Großkonzerne • Die besten CO2-Sparer: Veränderung der Flottenverbräuche • Neues vom Autoschlüssel: Der Bart ist ab • Genfer Autosalon: Die Tops, die Flops • Neuer VW Polo: Fast schon ein Golf • Opel Ampera: Die Spannung steigt • Ford Iosis: So clever ist der nächste C-Max • Vergleich Citroën C3, Kia Soul und Honda Jazz: Drei kleine Raumkünstler • Mercedes #PARSER#GMA SLS#PARSER#: Der Flügeltürer kehrt zurück • Vergleich Opel Insignia gegen Seat Exeo: Spannendes Duell in der Mittelklasse • Schleichwerbung im TV: Wer schiebt da hinter den Kulissen? • Deutschlands bester Autofahrer: Die große Sicherheitsaktion • Ende einer Ehe GM und Opel: Nicht alles war schlecht • Recht: Die häufigsten Irrtümer • Sonderangebote: Die 100 besten Neuwagen-Rabatte • Reifentest: Zehn Sommerreifen der Größe 205/55 R 16 • Gebrauchtwagen/Abwrackprämie: Gesucht – Einsteigerautos für 2500 Euro • Porsche Cayenne gegen Porsche Trecker: Zwei Diesel aus einem Haus.

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF

Alle Autos in Heft 10/2009: • Alle Neuheiten aus Genf • BMW 5er-Touring (Facelift) • BMW X5 (Facelift) • Citroën C3 Picasso • Fiat Doblò/Sedici • Fiat Seicento • Ford Galaxy • Ford Iosis • Honda Jazz • Kia Soul • Mercedes C 200 (W 202) • Mercedes S-/SL-/CL-Klasse • Mercedes #PARSER#GMA SLS#PARSER# • Mercedes Vito • Opel Ampera • Opel Insignia 2.0 CDTI • Porsche Cayenne Diesel • Range RoverSeat Exeo 2.0 TDI • VW Golf IVVW Polo (neu) • VW Tiguan 2.0 TDI.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.