AUTO BILD 13/2008

AUTO BILD 13/2008

— 27.03.2008

Dreikampf an der Basis

Die Premium-Hersteller Audi, BMW und Mercedes im Test: Wer baut das beste Basismodell? Dazu: Erste Bilder vom Opel Insignia – so aufregend wird die Rüsselsheimer Mittelklasse.

Vielleicht sollten sich die Marketing-Menschen der Autohersteller mal zusammensetzen. Und endlich für ihre kleinsten Versionen ein netteres Wort finden als "Basismodell“. Basismodell: Wie lustfrei und behördentrocken das klingt. Da sind die Autos, um die es hier geht, schon viel weiter. Denn Basis bedeutet längst nicht mehr Verzicht und Straßenbahn-Ausstattung, sondern durch und durch soliden Gegenwert fürs Geld und Fahrspaß, den sich auch Normalverdiener noch leisten können. Das ist sie wohl, die wichtigste Erkenntnis unseres großen – sorry – Basismodelle-Vergleichs in der deutschen Premiumklasse in AUTO BILD 13/2008. Premium, noch so ein Schwurbel-Begriff, mit dem wir nicht wirklich glücklich sind. Gut, Luxus klingt in diesen Zeiten nicht sympathischer. Obwohl das Gefühl des Es-geschafft-Habens noch nie so billig war wie heute. Das rechnen Ihnen die Gebrauchtwagen-Profis unserer Redaktion vor: günstiges Luxus-Coupé anschaffen, Wertverlust vergessen, fürs gleiche Geld etwas mehr tanken – und später mal den Enkeln erzählen, wie es mit dem dicken Wunderwagen war. Nicht öko, ganz klar. Aber wäre es für die Umwelt sinnvoller, die kerngesunden Gleiter im Shredder zu entsorgen? Wir müssen ja sowieso nicht alles verstehen, was sich mit dem Umwelt-Feigenblatt schmückt. Umweltzonen und Fahrverbote, die unendliche Geschichte: Am Ende könnte alles illegal gewesen sein. Nicht das Fahren ohne Plakette, sondern die Aktionen der Städte. Vielleicht sollten sich auch da noch mal ein paar Experten zusammensetzen.

Diese Themen finden Sie im neuen Heft: Audi/BMW/Mercedes: Wo lohnt der Einstieg? • Vergleich 1, Kompaktklasse: Audi A3, BMW 1er, Mercedes A-Klasse • Vergleich 2, Mittelklasse: Audi A4, BMW 3er, Mercedes C-Klasse • Vergleich 3, Oberklasse: Audi A6, BMW 5er, Mercedes E-Klasse • Vergleich 4, Luxusklasse: Audi A8, BMW 7er, Mercedes S-Klasse • Ergebnis und Fazit: Wir küren die wahre Premium-Marke • Ausblick auf morgen: So fahren die drei Deutschen in die Zukunft • Opel Agila/Opel Corsa: Zwei Kleine aus selbem Haus • Jaguar XF V8/BMW 550i: Britisch-bayerisches Oberklasse-Duell • Audi A3/Kia Pro Cee’d: Kampf der kompakten Dreitürer • Gebrauchtwagen: Luxus-Coupés zum Golf-Preis • Opel Insignia: Die neue Mittelklasse zeigt Konturen • CO2-Studie: So sparsam fährt Europa • New York Auto Show: Darauf fahren die Amis ab • Der Rad-Rebell: Kampf gegen Behörden-Starrsinn • Deutschlands bester Autofahrer: Ford Kuga zu gewinnen • Der Mann, der "Le Mans" filmte: Steve McQueens Kamera-Genie • Kurz vor Schluss: Sind Umweltzonen illegal? • Automesse: Die Neuheiten auf der AMI in Leipzig • Wagenpfl ege: Der große Frühlings-Putzplan • Rennspiele: Neuheiten für Konsolen und PC • Eine Frage, Herr Wieland: Der Chefredakteur beantwortet Leserfragen • Kummerkasten: Die Meckerecke unserer Leser • Zubehör: Neuheiten für Autofahrer • Bestenliste: SUV im AUTO BILD-Test

Zum Herunterladen: Original Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF

Alle Autos in Heft 13/2008: Alfa Spider Audi A3 1.4 TFSI • Audi A3 1.6 • Audi A4 1.8 TFSI • Audi A6 2.0 TFSI • Audi A8 2.8 FSI e • BMW 116i • BMW 318i • BMW 520i • BMW 550i • BMW 730i • BMW 8er • Chrysler Voyager • Jaguar XJ V8 • Jaguar XJS • Kia Pro Cee’d 2.0 CVVT • Mercedes A 150 • Mercedes C 180 K • Mercedes CL (C 215) • Mercedes E 200 K • Mercedes S 350 • Opel Agila Opel Corsa Opel Insignia Porsche 928 • Renault Mégane 1.4 • Renault Trafic VW T5

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.