AUTO BILD 37/2008

AUTO BILD 37/2008

— 10.09.2008

Golf VI im ersten Härtetest

Ist der Golf VI wirklich so perfekt? AUTO BILD scheuchte den Kompakten über Islands schlimmste Schotterpisten. Dazu: der neue Audi A6 2.0 TDIe gegen Mercedes E 200 CDI, 20 Sonderseiten zum Pariser Salon.

AUTO BILD hat in ein Wespennest gestochen. Mittenrein, und das tat einigen Autoherstellern verdammt weh. Zur Erinnerung: In einem aufwendigen Test hatten wir nachgewiesen, dass im Alltag einige Hersteller bei den Verbrauchswerten schummeln – in der Spitze betrug die Abweichung zum versprochenen Wert bis zu 39 Prozent. Die geschönten Laborwerte aus den Hochglanzprospekten lösten nicht nur bei Ihnen, liebe Leser, eine Welle der Empörung aus, auch viele große Tageszeitungen und Nachrichtendienste griffen das brisante Thema auf. Dass wir von der Tendenz her genau richtig liegen, zeigt die Reaktion der betroffenen Marken. Denn die fällt ungewöhnlich sparsam aus. Man weiß offensichtlich um diese Problematik und versucht nun, den Ball möglichst flach zu halten. Das aber wird auf Dauer schwer möglich sein. Denn einige Leser, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben wie wir, kündigen bereits rechtliche Schritte gegen die Hersteller an. Andere wiederum ziehen resigniert ihre Schlüsse – Motto: Wir werden doch eh ständig angelogen. Nein, vertrauensbildende Maßnahmen sehen anders aus. Hier könnte VW mit dem neuen Golf einen Riesenschritt in die richtige Richtung machen. Denn Nummer sechs scheint wirklich zu halten, was die Wolfsburger versprechen: Fortschritt im Detail. Den ersten Härtetest rund um Island über Pisten der übelsten Sorte hat der neue Golf jedenfalls bravourös weggesteckt. Jetzt muss er sich im Alltag bewähren. Wir werden ihn kritisch beobachten. Auch wenn manche Wahrheit vielleicht weh tut.

Diese Themen finden Sie im neuen Heft: • Neuheiten vom Pariser Salon: So heiß wird der Auto-Herbst • Härtetest VW Golf VI: 2000 Kilometer rund um Island • Audi A6/Mercedes E-Klasse: Treffen der beiden Luxus-Sparer • Mini-SUV: Zuwachs für die Mini-Familie • VW Scirocco gegen Audi TT/Mercedes CLC/ Opel Astra GTC und Volvo C30: Fünf schicke Coupés im Wettstreit • Schon gefahren: Hyundai H1 Travel/Lotus Europa SE • Schon gefahren: Jaguar XKR-S/Skoda Octavia Combi 2.0 TDI RS • Gebrauchtwagen: Fünf-Liter-Autos im Vergleich • BMW X6: Drecksarbeit – das SUV-Coupé mit Jeep Wrangler, G-Modell und Defender im Tagebau • Aktion Lebenshilfe: Oldtimer zu gewinnen • Mercedes-Image: Schlechte Umfragewerte bei der Jugend • Toyota Prius III: Nachtanken an der Steckdose • Wir können auch anders: Automobile Lebenskünstler, denen der Spritpreis egal ist • 4x4 Challenge – Abenteuer Wildnis: das Finale in Kanada • Kurz vor Schluss: Postfilialen als Zulassungsstelle • Versicherung: Die teuersten Fehler bei der Unfallabrechnung • Elektronik: Navi-Schnäppchen im Test • Aktion: Benzin-Spar-Meisterschaft – jetzt bewerben und BMW 1er gewinnen • Camping: Neuheiten vom Caravan Salon.

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF

Alle Autos in Heft 37/2008: • Alle neuen Autos 2008 • Audi A2 3L 1.2 TDI • Audi A4Audi A6 2.0 TDI e • Audi TT Coupé 2.0 TFSI • BMW X6 xDrive 30d • Corvette Rossi • Dacia Logan 1.5 dCi • Ford Fiesta 1.4 TDCi • Hyundai H1 Travel • Jaguar XF • Jaguar XKR-S • Jeep Wrangler Unlim. 2.8 CRD • Land Rover Defender 110 • Lotus Europa SE • Mercedes A 160 CDI • Mercedes CLC 230 • Mercedes CLK Cabrio • Mercedes E-Klasse (lang) • Mercedes E 200 CDI • Mercedes G 320 CDI • Mercedes GL-Klasse • Mini Crossover Concept • Opel Astra Eco 4 1.7 DTI • Opel Astra GTC 2.0 Turbo • Opel Corsa C 1.3 CDTI • Peugeot 206+ HDi 70 • Porsche Boxster/Cayman • Skoda Octavia Combi 2.0 TDI RS • Smart fortwo 0.7 • Toyota Aygo 1.0 • Toyota Prius III • VW Golf GTIVW Golf IV 1.9 TDI • VW Golf VIVW Lupo 3L TDI • VW Scirocco 2.0 TSI • Volvo C30 T5.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.