AUTO BILD Titel 39-2008

AUTO BILD 39/2008

— 23.09.2008

Alle Neuen bis 2012

Typen, Trends und Technik – AUTO BILD verrät, was uns in den nächsten vier Jahren erwartet. Dazu: Treffen der Generationen – der neue VW Golf GTI misst sich mit seinem Urahn.

Spannung garantiert: Die Autowelt verändert sich, und wir stecken mittendrin. Die nächste Automesse, der Pariser Salon, steht vor der Tür und deutet an, was uns morgen bewegt: neue, pfiffige Kleinwagenkonzepte, alternative Antriebe, sparsame Benziner. Aber auch: Luxuskarossen mit bärenstarker Leistung aus kleinvolumigen Motoren, Vans mit Raum für neue Ideen und Sport Utility Vehicles (SUV), die sich auf vernünftige Maße gesundschrumpfen. Es ist vor allem der Blick über den Pariser Tellerrand hinaus, der Blick auf "Alle Neuen bis 2012", der derlei Umwälzungen bestätigt. Sie reichen sogar bis ins leistungszentrierte Sportwagen-Segment, wo die Herausforderung der Zukunft lautet, den PS-Hunger klimafreundlich zu bedienen. Alles ist möglich, auch ein Supersportler mit E-Antrieb. Oder im Allerweltskleid der Marke Volkswagen. So was heißt dann GTI und schafft es tatsächlich, den Urvater von 1976 genetisch zu beleben. Der Neue ist wirklich ein "original GTI". Wir sagen: Am liebsten in Weiß und bitte nicht teurer als der Vorgänger! Schließlich ist Geld knapp, das Vertrauen in Banken nicht das beste, und auch andere Mütter haben hübsche Töchter. Mit "Schnäppchen aus Europa" lassen sich bis zu 34 Prozent sparen. Wir haben das mal aufgelistet, wollen aber nicht verschweigen, dass solch ein Schnapper durchaus Schattenseiten haben kann – genau hinschauen also. Und sich hinterher nur noch amüsieren: Fiat 500 Abarth, Twingo RS und Mini Cooper wollen einfach nur spielen. Der spannende Vergleich: in Heft 39 auf Seite 78.

Diese Themen finden Sie im neuen Heft:VW Golf GTI: Der Neue trifft das Original • Großes Special: Alle neuen Autos bis 2012 • BMW X3/Mercedes GLK: Erster Vergleich in der Boom-Klasse • BMW 3er-Touring/ Mercedes C-Klasse T-Modell: Was kann der BMW nach der Modellkur? • BMW 7er/Mercedes S-Klasse: Erster Vergleich in der Luxus-Liga • Sparsamer Sportler: Der neue Audi S4 • Schon gefahren: Citroën C4/Nissan Qashqai – Ein Siebensitzer und Kosmetik beim Franzosen • Fiat 500 Abarth/Mini Cooper/Renault Twingo RS: Drei Kurze für Spiel, Spaß und Spannung • Pariser Salon: Alle neuen Autos von der Messe • IAA Nutzfahrzeuge: Enthüllt – VW Pick-up und weitere Neuheiten • Erwischt: BMW testet den Elektro-Mini • Wie finden Sie ihn? Das Volk urteilt über den Golf VI • Motorenprobleme: Das Diesel-Drama bei VW • Kurz vor Schluss: Der Kat-Klau geht um • Recht: Pleiten, Pech und Pannen beim Autokauf • Neuwagen-Schnäppchen aus Europa: Bis zu 34 Prozent unter Listenpreis • Mix: Neuheiten für Autofahrer • Winterreifentest (225/45 R 17): Wie gut greift der Jahrgang 2008? • Gebrauchtwagen: Minivans – Was taugen Opel Meriva und Co?

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnmis als PDF

Alle Autos in Heft 39/2008: • Alle neuen Autos bis 2012 • Audi S4 • BMW 320d Touring • BMW 7er ActiveHybrid • BMW 730d • BMW X3 xDrive 30d • Citroën C4 Coupé THP 150 • Fiat 500 Abarth • Ford FusionHonda JazzIveco Campagnola • Kia Cee’d Hybrid • Mercedes C 220 CDI T • Mercedes GLK 320 CDI • Mercedes S 320 CDI • Mercedes S 600 Pullman • Mini Cooper • Mini Elektro • Nissan Qashqai+2 2.0 dCi 2WD • Opel Meriva • Renault ModusRenault Twingo RSSuzuki Grand VitaraVW Caddy • VW Golf I GTI • VW Golf VIVW Golf VI GTI • VW Pick-up.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.