AUTO BILD 46/2008

AUTO BILD 46/2008

— 13.11.2008

Der neue Audi A2

Die nächste Generation der feinen Kleinen: A1, A2 und A3. Zudem in Heft 46: Test der Giganten – BMW 7er gegen Audi A8 und S-Klasse. Dazu: Renault Mégane und Peugeot 308 fordern den neuen Golf heraus.

So schnell kann's kommen: vor zwei Monaten Expansionspläne, heute Kurzarbeit. Und morgen? Die Eisengießer von Fritz Winter sehen mit Sorge in die Zukunft. Die gesamte Autobranche im Rückwärtsgang, und das triftt vor allem die Kleinen. AUTO BILD war vor Ort in Stadtallendorf bei Marburg. Dort ist Autozulieferer Winter der Größte. 3600 Mitarbeiter besorgen die Fertigung von Bremsscheiben und -trommeln, Zylinderblöcken und -köpfen. Hightech, made in Germany. Produziert vom typisch DEUTSCHEN MITTELSTAND, der tragenden Säule unseres Wirtschaftssystems. Hier wird nach wie vor der überwiegende Teil des Bruttosozialprodukts erwirtschaftet. Und hier hat Perfektion Tradition. So wie im 1951 gegründeten Familienbetrieb Fritz Winter. Was bleibt, ist die Hoffnung auf einen milden Winter – und den bitte nicht allzu fernen Autofrühling. Der lässt hoffentlich nicht so lange auf sich warten wie die nächste Generation der FEINEN KLEINEN, wie sie maßgeblich auch von Audi vorangetrieben wird. Die neuen Kompaktmodelle A1, A2 und A3 demonstrieren eindrucksvoll, dass starke Leistung durchaus mit geringem Verbrauch kombiniert werden kann, und ein bescheidenes Außenformat keinen Komfortverzicht bedeutet. Kein Grund für eine Krise also, wenn der zwangsweise verordnete Abstieg das kleinere Geschäftsmodell beschert. Ganz oben in der Luxusliga dagegen hat sich nicht viel verändert. Audi, BMW und Mercedes kämpfen nach wie vor um die Krone des Weltmeisters. Nebenbei: Wenn die DREI AUS EINER ANDEREN WELT um den Sieg in der Disziplin Fahrdynamik ringen, dann haben auch Firmen wie Fritz Winter ihren Anteil daran. Hoffen wir, dass es so bleibt!

Diese Themen finden Sie im neuen Heft: • Audi A2: Neuer Kleinwagen mit drei Liter Verbrauch • Spritsorten: Namenswirrwarr um Shell V-Power • Reifenärger: Übermäßiger Gummiverschleiß beim Audi Q7 • Stromkasten: Joule – der Elektro-Van aus Südafrika • Mercedes SLC: Comeback des Flügeltürers • Schon gefahren: Renault Mégane – Erster Vergleich mit VW Golf und Peugeot 308 • Wer baut das beste Auto der Welt: BMW 740i/Audi A8 4.2 FSI/Mercedes S 450 • Tuning total: Die Trends von der SEMA in Las Vegas • Schon gefahren: Mercedes GLK 350, Nissan Murano, Renault Laguna Coupé • Das Elend der Eisengießer: Wie Zulieferer unter der Autokrise leiden • Fortschritt, der uns nervt: Moderne Technik und ihre Schattenseiten • Kurz vor Schluss: Software-Chaos bei BMW • Artega GT gegen Cayman S: Neuer Sportwagen fordert Porsche heraus • Pflege: Zehn Tipps für mehr Durchblick • Lichttest: neue Autos im Lichtkanal • Kummerkasten: Die Meckerecke unserer Leser • Gebrauchtwagen: Einsteiger-Autos bis 2000 Euro

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF

Alle Autos in Heft 46/2008: • Artega GT • Aston Martin One-77 • Audi A1/A2/A3 • Audi A8 4.2 FSI • Audi Q7 • BMW 335i • BMW 740i • Citroën C5Ford KaHyundai Santa FeMazda RX-8 • Mercedes GLK 350 • Mercedes S 450 • Mercedes SLC • Mini • Nissan Murano • Opel Corsa B • Peugeot 308 HDi 110 • Porsche Cayman S • Porsche Panamera • Renault Mégane 1.5 dCi • Renault TwingoRolls-Royce • Renault Laguna Coupé GT 2.0 dCi FAP • Toyota Avensis VersoToyota Yaris/Yaris Verso • VW Golf III Variant • VW Golf 2.0 TDI • VW T5

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.