AUTO BILD 50/2008

AUTO BILD 50/2008

— 10.12.2008

Opel endlich vor VW?

Der neue Opel Insignia fordert die geballte Mittelklasse-Konkurrenz heraus. Dazu im neuen Heft: Audi A1 gegen Alfa MiTo und Mini. Und: VW Tiguan & Co – Diesel-SUV im Vergleich.

Alles hat seine Zeit. Morgen schon in Autos unterwegs sein, die unser Klima gar nicht mehr belasten, ist natürlich nicht machbar. Doch die ersten grünen Vorboten sind in Sicht. MERCEDES zeigt eine neue B-KLASSE, die unterschiedliche Antriebsarten kombiniert und im Laufe des nächsten Jahres zur Serienreife getrieben werden soll. Kein abgedrehter Technologieträger also, sondern kompaktes Know-how für viele Autoklassen, in denen sich die Autoindustrie zwar nicht neu erfindet, aber immerhin alle Antriebs-Alternativen klug vernetzt. Der klassische Verbrennungsmotor wird dabei auch künftig die zentrale Rolle spielen. Und sogar weiter aus dem Vollen schöpfen – nämlich aus dem gesamten Repertoire ökologisch sauberer Assistenzsysteme. Denn selbst allein auf sich gestellt, kann er heute schon gut bilanzieren: Die Liste der TOP 100 CO2-SPARER jedenfalls ist eine sichere Bank. Das lässt sich leider vom deutschen Traditionshaus Opel wegen der mütterlichen GM-Krise so eindeutig nicht sagen. Aber das Klima ändert sich irgendwann, so oder so. Der neue OPEL INSIGNIA könnte ein Anfang sein. Genau deshalb haben wir geprüft, ob der Hoffnungsträger aus Rüsselsheim im ungestümen Abgleich mit starker Konkurrenz wie der Blitz einschlägt. Ein paar Nummern kleiner und eher als Typen auf den zweiten Blick fahren am Ende die feinen Kleinen vor: ALFA MITO und MINI gegen den neuen AUDI A1. Sie entstammen nicht der Kategorie der klassischen Kleinen zum Knuddeln und haben auch nicht die Pappnase auf. Die neuen Minis geben sich vornehm und erwachsen. Und am Ende sind sie es auch: maximale Minis der Moderne. Alles hat eben seine Zeit.

Die Themen finden Sie im neuen Heft: • Mercedes BlueZero: Neue B-Klasse mit Elektroantrieb • Partikelfilter-Skandal: 40.000 Kunden warten auf den Austausch • Honda Insight: Hybridauto zum Kampfpreis • Fahrzeugsicherheit: Studie über Nachtsichtsysteme • Vergleich Mittelklasse-Limousinen: Neuer Opel Insignia gegen Citroën C5, Ford Mondeo, Honda Accord und VW Passat • Vergleich kompakte Diesel-SUV: Mitsubishi Outlander gegen Renault Koleos, Subaru Forester und VW Tiguan • Schon gefahren: Porsche 911 Targa 4S, Nissan Qashqai +2 4x4, Smart Brabus Cabrio • Vergleich kleine Kastenwagen: Fiat Fiorino Qubo gegen Skoda Roomster • Fahrbericht Audi A4 DTM/Audi R10 TDI: An Bord der Sieger-Rennwagen 2008 • Alles schon mal dagewesen: Alternative Autos und ihre Vorgänger • Ein Mann in seinem Element: Das Leben mit einem Honda-Exoten • Race Night 2008: Die Nacht der Schnellen • Kurz vor Schluss: Winterreifen – Wucher beim Verleiher • Sicherheit: Was bringt Tagfahrlicht? • Bestenliste/Strafsteuer Die Top 100 der CO2-Sparer und Antworten zur CO2-Strafsteuer • Produkttest: Das taugen die Uhren der Autohersteller • Gebrauchtwagen: Mercedes M-Klasse – was kann ein Luxus-SUV für 8000 Euro? • autobild.de: Teile und Zubehör aus dem Netz • Multimedia: Neues vom Spielemarkt • Audi A1/Alfa MiTo/Mini Cooper: Der kleinste Audi trifft seine Rivalen.

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF.

Alle Autos in Heft 50/2008:Alfa MiToAudi A1 SportbackAudi R8 V10 • Citroën C5 HDi 170 • Fiat Fiorino Qubo 1.3 Multijet 16V • Ford Mondeo 2.2 TDCi • Honda Accord 2.2i-DETC • Honda Element • Honda Insight • Mercedes B-Klasse (neu) • Mercedes CLS (neu) • Mercedes M-Klasse (W 163) • Mini • Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D • Nissan Qashqai +2 4x4 • Opel Insignia 2.0 CDTI • Porsche 911 Targa 4S • Renault Koleos 2.0 dCi • Seat Ibiza Ecomotive • Skoda Roomster 1.4 TDI • Smart Brabus Cabrio Xclusive • Subaru Forester 2.0D • Suzuki Kizashi • VW Passat 2.0 TDI • VW Scirocco • VW Tiguan 2.0 TDI.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.