AUTO BILD MOTORSPORT 20/2005

AUTO BILD MOTORSPORT 20/2005 AUTO BILD MOTORSPORT 20/2005

AUTO BILD MOTORSPORT 20/2005

— 21.09.2005

Heidfeld glaubt an WM-Titel mit BMW

Warum Nick Heidfeld so gut zu BMW paßt, die Tücken des neuen Formel-1-Motorenkonzepts und Juan Pablo Montoya im großen Interview über sein verkorkstes erstes Jahr bei McLaren-Mercedes.

BMW zieht das erste As für die Zukunft als eigenständiges Team: Nick Heidfeld als Fahrer. Ein Mann, der 2005 sogar seine Gegner überzeugte. Warum Frank Williams Heidfeld zu BMW ziehen läßt, was der 28jährige dort verdient und wie er seine Chancen auf den WM-Titel sieht – all das lesen Sie ab sofort in AUTO BILD MOTORSPORT.

Außerdem in Heft 20/2005: Formel-Sport Niki Laudas Kolumne: Die aktuelle Analyse des F1-Experten • V8 – Rückkehr in die Zukunft: Die Tücken des neuen F1-Motorenkonzepts • "Die Leute kennen mich nicht": Interview mit Juan Pablo Montoya • Vorschau Grand Prix Brasilien: Infos von Toyota und Ralf Schumacher • Speed Academy der Deutschen Post: Die Junioren auf der Automesse IAA • AUTO BILD MOTORSPORT-Piloten: Nico Rosberg & Co im Final-Fieber • Tracktest Indy Car: Montoyas Siegerauto, der Angst-Macher

Sport- und Tourenwagen So soll Opel doch in der DTM bleiben: Neue Zugeständnisse von Audi und Mercedes-Benz • "Manchmal bin ich ein Chaot": Interview mit BMWs WM-Pilot Jörg Müller • Leser im Rennrausch: Amateure starteten im Uniroyal Fun Cup

Rallye-Sport Tödlicher Nebenjob: Beifahrer Michael Park stirbt bei Rallye-WM-Lauf

Aktion Gewinnen Sie eine Reise zum Castrol RS Camp nach Lappland • Skoda-Rallye-Fahrschule, Folge 3: Der Handbremsen-Trick

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.