AUTO BILD MOTORSPORT 21-2008, Formel 1, DTM, MotoGP, Rallye und Breitensport

AUTO BILD MOTORSPORT 21/2008

— 01.10.2008

Das Formel-1-Duell

Massa gegen Hamilton heißt nach wie vor der Zweikampf um die Krone der Formel 1. AUTO BILD MOTORSPORT hat das Duell analysiert. Theoretisch liegt Massa vor dem Briten- auch im Vergleich zu Sebastian Vettel – noch.

Das Formel-1-Rennen in der Nacht von Singapur war das erwartete Spektakel. AUTO BILD MOTORSPORT hat genau hingeschaut, mitgehört und nachgefragt. Hingeschaut: Wie ist der Stand im Duell der Formel-1-Piloten von Ferrari und Mercedes. Mitgehört: AUTO BILD MOTORSPORT hat den Boxenfunk von Sebastian Vettel belauscht. Nachgefragt: Williams Formel-1-Fahrer Nico Rosberg nimmt nach seinem besten Ergebnis in der Königsklasse kein Blatt vor den Mund. Der Zweite von Singapur lobt Vettel und Kritisiert sein Team im Interview mit AUTO BILD MOTORSPORT. Außerdem in der aktuellen Ausgabe: Hier schuftet McLaren für den Formel-1-Titel - Exklusiv-Besuch im Technology Center von Woking/England • Traumjob 40-Stunden-Arbeitswochenende: AUTO BILD MOTORSPORT hat den Chef-Mechaniker des Audi-DTM-Team-Rosberg, Christoph Wörner, in Barcelona begleitet • Weltexklusiv: ABMS-Testfahrer durfte als erster Journalist den neuen Mitsubishi-Dakar-Racer testen. Wie sich der Mitsubishi Racing Lancer im Sand von Marokko geschlagen hat lesen Sie in Ausgabe 21/2008. Dazu jede Menge News vom Breitensport, Klatsch und Tratsch aus der Welt des Motorsports und der riesige Statistikteil.

AUTO BILD MOTORSPORT 21/2008 - Ab 2. Oktober 2008 am Kiosk!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.