AUTO BILD MOTORSPORT 23/2005

AUTO BILD MOTORSPORT 23/2005 AUTO BILD MOTORSPORT 23/2005

AUTO BILD MOTORSPORT 23/2005

— 02.11.2005

Hört Schumi 2006 auf?

Im neuen Heft: das große Interview mit Manager Willi Weber. Außerdem: Gary Paffett erklärt, wie er neuer DTM-Champion wurde.

Manager Willi Weber betreut Michael Schumacher seit 1989 und kennt ihn so gut wie kaum ein anderer. Im Interview mit AUTO BILD MOTORSPORT erzählt er, wie der erfolgsgewohnte Champion die Saison 2005 überstanden hat, was seinen Schützling noch antreibt und warum er selbst bald die katholische Kirche vermarkten will.

Außerdem in Heft 23/2005: Formel-Sport Neue Formel-1-Regeln: Vorteil für Ferrari • Wohin geht die Reise? Der Wandel der F1-Teamlandschaft • Rückkehr der Rentner: ehemalige Formel-1-Stars starten bei der GP-Masters-Premiere • Meisterschule: die Erfolgsbilanz der Speed Academy • Neue Serie: Die Stars von morgen. Folge 1: GP2-Vizemeister Heikki Kovalainen

Sport- und Tourenwagen "Ich wäre gern berühmter": Interview mit DTM-Meister Gary Paffett • War's das, Opel? Aufstieg und Fall in der DTM • "Wir brauchen einen neuen Namen": DTM-Chef Hans Werner Aufrecht über Gegenwart und Zukunft • Doppel-Interview mit dem ALMS-Duo Frank Biela/Emanuele Pirro • Ein Hoch auf den gelben Wagen: Das Renndebüt des Porsche RS Spyder

Rallye Offensive im Reifenkrieg: Michelin hat Angst vor Spionage • Düstere Zeiten für die DM: Drohende Konkurrenz durch ADAC-Serie

Aktionen Leser am Drücker: Fahren Sie gegen Profis auf der Carrera-Bahn • Motorsport für alle: Vollgas mit Gas

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.