AUTO BILD TÜV-REPORT 2005

AUTO BILD TÜV-REPORT 2005

— 27.01.2005

So viele Mängel wie noch nie

Jedes fünfte Auto ist nicht verkehrssicher. Mehr dazu im AUTO BILD TÜV REPORT 2005 – ab sofort am Kiosk.

81 Prozent aller untersuchten Fahrzeuge bestehen die TÜV-Prüfung auf Anhieb. Das war die gute Nachricht. Logischer Schluß: Der Rest fuhr bis zur Hauptuntersuchung ebenfalls auf der Straße – teils mit erheblichen Sicherheitsmängeln als rollende Zeitbombe!

AUTO BILD und der TÜV wissen nach 7,65 Millionen HUs, was den Autos auf Deutschlands Straßen fehlt. Das schonungslose Ergebnis – jetzt im AUTO BILD TÜV REPORT 2005. Das gibt es außerdem im 196-Seiten-Heft:

Test Kaufberatung SUV: Diese Offroader sind ihr Geld wert • Ferrari für Fans: Gebrauchtwagentest Ferrari Mondial • Sechs für Anfänger: Preiswerte Einstiegs-Autos

Service Steuer sparen: Euro 2 oder D3 dank Kaltlaufregler • Wertverlust: Diese Autos halten ihren Kurs • Versicherungsvergleich: Tips rund um die Prämie • Gebrauchtwagengarantie: Wie man sich gegen Schäden absichern kann • Rostschutz: Langzeitschutz gegen Gammel • Kummerkasten: Die Meckerecke der AUTO BILD-Leser • Billiger Blechschaden: Zeitwertgerechte Reparatur • Kauf mit Klick: Gebrauchtwagen online ordern • Kauf-Checkliste: Diese 20 Punkte sollten Sie prüfen • Kaufvertrag: Autokauf mit Brief und Siegel • DAT-Gebrauchtwagenpreise: 3000 Modelle in der Preisübersicht • Rufnummern und Adressen: Kontakte, die ihr Geld wert sind

Reportage TÜV-Hauptuntersuchung: Neue Prüfpunkte rund um die Elektronik • Ein Tag am Schrottplatz: Besuch bei Autoverwerter Kiesow in Norderstedt • Gib Gas: Sparen mit Gasantrieb

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das gesamte Team von AUTO BILD und autobild.de!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.