AUTO BILD TÜV-REPORT 2005

So viele Mängel wie noch nie

Jedes fünfte Auto ist nicht verkehrssicher. Mehr dazu im AUTO BILD TÜV REPORT 2005 – ab sofort am Kiosk.
81 Prozent aller untersuchten Fahrzeuge bestehen die TÜV-Prüfung auf Anhieb. Das war die gute Nachricht. Logischer Schluß: Der Rest fuhr bis zur Hauptuntersuchung ebenfalls auf der Straße – teils mit erheblichen Sicherheitsmängeln als rollende Zeitbombe!

AUTO BILD und der TÜV wissen nach 7,65 Millionen HUs, was den Autos auf Deutschlands Straßen fehlt. Das schonungslose Ergebnis – jetzt im AUTO BILD TÜV REPORT 2005. Das gibt es außerdem im 196-Seiten-Heft:

Test Kaufberatung SUV: Diese Offroader sind ihr Geld wert • Ferrari für Fans: Gebrauchtwagentest Ferrari Mondial • Sechs für Anfänger: Preiswerte Einstiegs-Autos

Service Steuer sparen: Euro 2 oder D3 dank Kaltlaufregler • Wertverlust: Diese Autos halten ihren Kurs • Versicherungsvergleich: Tips rund um die Prämie • Gebrauchtwagengarantie: Wie man sich gegen Schäden absichern kann • Rostschutz: Langzeitschutz gegen Gammel • Kummerkasten: Die Meckerecke der AUTO BILD-Leser • Billiger Blechschaden: Zeitwertgerechte Reparatur • Kauf mit Klick: Gebrauchtwagen online ordern • Kauf-Checkliste: Diese 20 Punkte sollten Sie prüfen • Kaufvertrag: Autokauf mit Brief und Siegel • DAT-Gebrauchtwagenpreise: 3000 Modelle in der Preisübersicht • Rufnummern und Adressen: Kontakte, die ihr Geld wert sind

Reportage TÜV-Hauptuntersuchung: Neue Prüfpunkte rund um die Elektronik • Ein Tag am Schrottplatz: Besuch bei Autoverwerter Kiesow in Norderstedt • Gib Gas: Sparen mit Gasantrieb

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das gesamte Team von AUTO BILD und autobild.de!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen