Auto Expo 2010 in Neu-Delhi

Auto Expo 2010 in Neu-Delhi

— 08.01.2010

Zwergenaufstand in Indien

Auf der Auto Expo 2010 sind die Kleinen die Stars, denn der Subkontinent verlangt nach günstigen Autos mit Platz, die selbst nicht viel Platz brauchen. Toyota hat den Etios mitgebracht, Honda sein "New Small Concept".

(dpa/lh) Kleine, günstige Autos stehen im Mittelpunkt der Auto Expo 2010 (5. bis 11. Januar) in Neu-Delhi. Ford, General Motors, VW, Hyundai und Renault konkurrieren mit ihren teils speziell für den indischen Markt entwickelten Modellen. Indien ist nach China der weltweit am stärksten wachsende Automarkt, vier von fünf der verkauften Pkw sind Kleinwagen. Trotz Wirtschaftskrise sind die Neuzulassungen auf dem Subkontinent 2009 um 16 Prozent auf über 1,4 Millionen Fahrzeuge gestiegen. Zum Auftakt der einwöchigen Autoschau präsentierte Toyota den speziell für den indischen Markt konzipierten Kleinwagen Etios.

Überblick: News und Tests zu allen Marken

Indien spielt eine entscheidende Rolle in den weltweiten Plänen des japanischen Konzerns. Honda hält mit dem "New Small Concept" dagegen, einer Kleinwagenstudie für die Preisklasse um 10.000 Dollar. Volkswagen tritt mit einem für Indien konzipierten VW Polo an. Mit den Marken VW, Skoda und Audi wollen die Wolfsburger in den nächsten vier bis sechs Jahren acht bis zehn Prozent Marktanteil in Indien erreichen. Platzhirsch in Neu-Delhi ist der indisch-japanische Autokonzern Maruti Suzuki mit einem Marktanteil von 55 Prozent.

In Indien werden erschwingliche Kleinwagen nachgefragt. Hier die Honda-Studie "New Small Concept".

General Motors schickt zur Auto Expo 2010 in Neu-Delhi sein 7000-Dollar-Modell Beat ins Rennen. Der Beat soll weltweit angeboten werden, bei uns wird er Chevy Spark heißen. Renault und Nissan kündigen ein Modell im Niedrigpreisbereich für 2012 an. Aber auch Luxusautos werden in Indien verstärkt nachgefragt. Rund 10.000 Edelkarossen werden schätzungsweise pro Jahr verkauft. Deshalb sind auch BMW, Audi und Mercedes-Benz sind mit ihren Modellen auf der  Auto Expo 2010 vertreten. 2008 sorgte Tata Motors in Neu-Delhi für Aufsehen, als sie den Nano präsentierten. 2010 sind die Inder mi ihrer kompletten Modellpalette angerückt. In unserer Bildergalerie finden Sie die Highlights der Auto Expo 2010 in Neu Delhi!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Voting

'Sollen indische Kleinwagen auch zu uns kommen?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.