Bestand 2012: Die Aufsteiger-Marken

Autobestand 2012: Hitliste

— 25.01.2012

Hyundai mit Rückenwind

42,9 Millionen Pkw zählte das Kraftfahrt-Bundesamt am 1. Januar 2012 – das waren 1,5 Prozent Autos mehr als ein Jahr zuvor. Hyundai und Skoda haben am stärksten zugelegt.

Am 1. Januar 2012 waren in Deutschland exakt 42.927.647 Pkw gemeldet, berichtet das Kraftahrt-Bundesamt (KBA). Der Autobestand erhöhte sich damit seit 1. Januar 2011 um 1,5 Prozent – und erreichte einen neuen Rekordwert! Wer die Statistik auf prozentuale Zuwächse abklopft, stellt fest: Der koreanische Anteil wächst rasant, denn der Gewinner des Jahres 2011 hieß mit überdurchschnittlichen Steigerungsraten Hyundai (plus 12,6 Prozent). Es folgt Skoda (plus 9,1 Prozent) vor Porsche (plus 8,8 Prozent). Verlierer des Jahres waren MG Rover (minus 7,3 Prozent, wird nicht mehr verkauft) vor Lancia (minus 4,9 Prozent) und Saab (minus 4,4 Prozent).

Neuzulassungen: Die meistgekauften Modelle 2011

Bildergalerie

Bestand 2012: Die häufgsten Automarken
Im Ranking der absoluten Bestandszahlen hat sich wenig geändert: Bundesweit zählte das KBA am 2012er Stichtag rund 9,1 Millionen Autos mit VW-Logo, gefolgt von 5,2 Millionen Opel und vier Millionen Mercedes. Erfolgreichster Importeur mit 2,2 Millionen Einheiten auf Deutschlands Straßen war Renault (inklusive Dacia). Kompaktwagen bildeten mit 27,2 Prozent Marktanteil das stärkste Segment, gefolgt von Kleinwagen mit 20,5 Prozent. Den größten Zuwachs gab es jedoch bei den Geländewagen mit einem Plus von 16,4 Prozent auf 2,1 Millionen Fahrzeuge. 2,6 Millionen Pkw waren mit Allradantrieb ausgestattet (plus 10,6 Prozent). Die Zahl der Cabrios stieg binnen Jahresfrist um 4,4 Prozent auf 1,8 Millionen. 5,8 Millionen Autos (13,5 Prozent) auf Deutschlands Straßen erfüllten bei der jüngsten Zählung die Euro 5-Norm, das waren fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

Neuzulassungen: Die meistgekauften Marken 2011

Die meistgesuchten Oldies 2016

Der Anteil der Dieselfahrzeuge betrug 27,7 Prozent. Autos mit alternativen Antrieben legten um 6,7 Prozent zu, spielen damit immer noch eine kleine Rolle: 47.642 Hybridfahrzeuge waren am 1. Januar 2012 zugelassen und ganze 4541 Elektroautos. 4,9 Prozent der aller Autos stoßen weniger als 120 Gramm CO2 pro Kilometer aus. 90 Prozent der Pkw in Deutschland werden privat genutzt, 1,9 Millionen Fahrzeuge kommen nur saisonal zum Einsatz. 65,4 Prozent der Kfz stammen aus heimischer Produktion, das ist ein leichter Rückgang um 0,2 Prozent. 259.000 Oldtimer mit Historienkennzeichen sind in Deutschland gemeldet, weiß das KBA. Grundsätzlich werden unsere Autos werden immer älter: Das Durchschnittsalter der Pkw stieg weiter von 8,3 auf 8,5 Jahre. Immer mehr Oldies gibt es übrigens auch unter den Autobesitzern: 26,9 Prozent der Fahrzeughalter haben das sechzigste Lebensjahr bereits überschritten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.