Auto-Finanzierung

Autofinanzierung: Skoda

— 13.08.2002

Auch Skoda sorgt für Arbeitslose

Die VW-Bank hat es vorgemacht, Skodas Finanzinstitut legt jetzt nach – und übernimmt bei Arbeitslosigkeit die Auto-Raten.

Erst die Mutter, dann die Tochter: Nach VW bietet jetzt auch Skoda eine "Arbeitslosigkeits-Versicherung" an. Soll heißen: Wird ein Škoda-Kunde arbeitslos, tritt die Versicherung der Autobank ein und übernimmt für maximal zwölf Monate die bei der ŠkodaBank ausstehenden Raten einer Autofinanzierung (Kredit- oder Leasingraten). Privatkunden bis zu einem Alter von 55 Jahren erhalten den Schutz automatisch und kostenlos. Die Versicherung gilt für die ersten 24 Monatsraten, kann aber gegen Gebühr auch verlängert werden. Die Ratenhöhe (ausgenommen Schlussrate beim AutoCredit) spielt keine Rolle.
Im Überblick: Alles zum Thema Autofinanzierung
Konditionen berechnen: Der Autokredit-Vergleich

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung