Automatikgetriebe für VW Polo

Automatikgetriebe für VW Polo

— 23.08.2006

Sechs Richtige

Ab sofort gibt's den Polo 1.6 mit Sechsgang-Automatik inklusive Tiptronic-Funktion und Sportprogramm. Preis: ab 15.500 Euro.

VW verpasst dem Polo sechs Richtige. Nicht Kreuze, sondern Gänge sollen den kleinen Wolfsburger zum Gewinner machen. Statt wie bislang fünf, hat die neue Automatik ab sofort sechs Fahrstufen, Tiptronic-Funktion und das Fahrprogramm "S". Wählt der Fahrer diese Sporteinstellung, dreht die Automatik die Gänge weiter und verweigert die höchste Fahrstufe. Die ist im Normalbetrieb zum spritsparenden Cruisen gedacht, die Höchstgeschwindigkeit von 187 km/h erreicht der Polo nur im vorletzten, also fünften Gang. Den Sprint auf Tempo 100 absolviert der Selbstschalter in 11,3 Sekunden, der Durchschnittsverbrauch soll bei 7,4 Litern liegen.

Zu haben ist die Sechsgang-Automatik ausschließlich in Verbindung mit dem neuen, 105 PS starken 1,6-Liter-Benziner. In der dreitürigen Basisausstattung Trendline werden für den Automatik-Polo 15.500 Euro fällig, als Sondermodell Goal steht der Wolfsburger mit 16.875 Euro in der Preisliste. Das entspricht einem Preisvorteil von 918 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.