Autosalon Genf 2013: Toyota FT-86 Open Concept

— 01.02.2013

Toyota zeigt offenen GT86 in Genf

Toyota arbeitet an einer offenen Variante des Sportwagens GT86. Mit der Studie will Toyota auf dem Autosalon Genf 2013 die Reaktionen des Publikums testen.



Mit dem GT86 hat Toyota seit 2012 wieder einen waschechten Sportwagen mit Heckantrieb im Programm. Nun gibt es Überlegungen, neben dem Coupé auch eine offene Variante anzubieten. Dazu wird Toyota auf dem Autosalon Genf 2013 (7. bis 17. März 2013) den Prototypen FT-86 Open Concept vorstellen. Der Name ist nicht ganz neu: Den Serienstart des Coupés kündigten die Japaner mit der Studie Toyota FT-86 an, die 2011 ebenfalls in Genf ihre Premiere feierte.

Überblick: Alle Neuheiten auf dem Autosalon Genf 2013

Nun kommt es auf die Reaktionen des Publikums in Genf an. Während Toyota auf die Resonanz der Autofans wartet, läuft zeitgleich die Prototypenentwicklung weiter. Sollte das Cabrio tatsächlich kommen, dürfte es vom gleichen 200 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder-Boxer befeuert werden, der sowohl den Toyota GT86 als auch das Schwestermodell von Subaru namens BRZ antreib.

Die Stars des Genfer Autosalons 2013

Pininfarina Sergio Concept Chevrolet C7 Cabrio Spyker B6 Concept

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige