Die Highlights vom Genfer Salon 2015

Autosalon Genf 2015: Messerundgang

— 03.03.2015

Die Autobranche erfindet sich neu

Aston Martin baut einen neuen Gran Tourer, und BMW bedient jetzt Großfamilien: Hier sind die Highlights vom Genfer Autosalon 2015!

Limousinen, Kombis, SUVs: Der Automarkt schien bislang klar verteilt zu sein. Die einen Hersteller bauen Familienwagen, andere sportliche Modelle, andere spezialisieren sich aufs Luxussegment. Doch nun passiert es: Die Marken setzen konsequent auf Wachstum – und besetzen entweder Nischen, die sich treue Markenfans noch vor fünf Jahren niemals im Leben hätten träumen lassen, oder kehren zu ihren Wurzeln zurück.
Alle News vom Genfer Autosalon 2015

BMW wird mit einem Siebensitzer zum Familienfreund

BMW auf Kundensuche: Mit dem siebensitzigen 2er Gran Tourer wird die Marke für Familien interessant.

BMW zum Beispiel. Heckantrieb und Sportlichkeit waren jahrzehntelang das Steckenpferd der Bayern, nun rollt ein siebensitziger Familienvan an. Mit Frontantrieb und optionalem Dreizylinder. Damit zieht der 2er Gran Tourer eindeutig ins Feld gegen Touran, Zafira oder Carens, verspricht aber: Markentypische Werte wie das Fahrvergnügen sollen erhalten bleiben. Damit können die Bayern diejenigen abholen, denen die Touring-Varianten von 3er und 5er bislang zu eng waren. Im Gran Tourer passen drei Kindersitze nebeneinander. Und mit bis zu 192 PS werden die auch angemessen beschleunigt. Auch Seat erfindet sich gerade neu, ist auf dem Wege der Besserung. Das VW-Sorgenkind war jahrelang in den roten Zahlen herumgekrebst, versuchte mit immer neuen Designexperimenten an die Erfolge von Ibiza und Co in den 1990ern anzuknüpfen. "Leonize" heißt jetzt das Motto von Seat, die Marke leonisiert sich quasi.
Die Highlights vom VW-Konzernabend in Genf 2015

Seat versucht sich am SUV in der Tiguan-Liga

Video: Seat 20v20 SUV Concept

Seat in Genf 2015

Heißt: Der aktuelle Leon hat mit Golf-Technik und schärferem Design den Weg zurück ans Licht geebnet. Und da will Seat ansetzen. Da die SUV-Welle unaufhaltbar rollt, legen nun auch die Spanier einen schnieken Pseudo-Geländegänger auf. Mit 4,66 Metern Länge in der Liga seines Konzernbruders Tiguan, setzt Seat bei dem SUV namens 20V20 auf sportlichere Linien und ein angedeutetes Schrägheck. Sportlichkeit war bisher keine Kardinaltugend von Kia. Die Koreaner haben in den letzten Jahren in puncto Design und Verarbeitung deutlich aufgeholt, galten aber eher als hübsch gestaltete Brot-und-Butter-Marke. Mit der Studie Sportspace beweisen sie: Wir können noch mehr. Der Kombi in bester Tradition von Alfa-Modellen punktet mit europäischem Design und pfiffigen Ideen. Über Motordaten schweigen sich die Koreaner noch aus, aber wir sind uns sicher: Da kommt noch was!
Sitzprobe Audi R8

Aston Martin setzt im DBX auf reinen Elektroantrieb

Aston Martin wagt mit dem DBX ein Elektroauto und pfeift damit auf den typischen Motorsound.

Und auch Nobelmarken wie Aston Martin beweisen auf der Suche nach neuen Kundengruppen Kreativität: vier Sitze, vier Türen, reiner Elektroantrieb auf allen vier Rädern. Natürlich, der DBX Concept ist eine Studie. Aber sie zeigt auch, dass die britische Marke mit diesem GT neue Wege beschreiten könnte. Gewohnter Luxus mit teuren Materialien im Innenraum, gepaart mit neuen Ideen. 

Neben allen anderen spannenden Premieren, sexy Sportlern und praktischen Alltagsbegleitern sind es genau jene Überraschungen, die wir von einer Messe erwarten. Die Lücken füllen sich also, und wir dürfen gespannt sein: Was kommt als nächstes, liebe Autobranche?

Die Highlights vom Genfer Salon 2015

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.