Autotür i-move

Autotüren "i-close"/"i-move"

— 28.11.2008

Leisetreter

Eine neue Komfort-Schließtechnik für Autotüren kommt vom Hersteller Kiekert: Der Schlossspezialist stellt mit den Systemen "i-close" und "i-move" zwei Systeme vor, mit denen die Türen per Elektromotor fast lautlos ins Schloss fallen.

Tür zu per Knopfdruck: Der Türschloss-Spezialist Kiekert AG hat ein elektrisches Schließsystem für Autotüren entwickelt. Die beiden neu entwickelten Technologien tragen die Trendnamen "i-close" und "i-move", haben aber mit dem verwandten Musikplayer wenig zu tun. i-close steht für "intelligent closing" und verkörpert laut Hersteller eine "neue Generation der Servoschließung" für Autotüren. Beim Zuziehen stoppt die Tür in der ersten Raste des Schlosses, um dann per Elektromotor leise zu schließen. Ähnlich funktioniert auch i-move: Zum Schließen drückt der Passagier einen Knopf, die Tür fährt elektrisch heran und kann dann von Hand ins Schloss gezogen werden.

Bisher waren elektrische Türschließer ein Privileg der Luxusklasse

Tür zu! Mit den neuen Schließsystem i-move soll das bald elektrisch gehen – auch in Brot-und-Butter-Autos.

Das Komfortsystem wurde speziell für Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit entwickelt. i-move verfügt auch über einen stufenlosen Türfeststeller, der die Tür in jeder Position fixiert, um Parkrempler an benachbarten Autos zu vermeiden. Bislang waren elektrische Türschließer Fahrzeugen der Luxusklasse vorbehalten – die Technik war teuer und schwer. Das soll sich jetzt ändern: Schon 2010 könnten i-close und i-move gewichts- und platzsparend in Großserienautos eingebaut werden. Und die Kosten? Die sollen gerade mal halb so hoch sein wie bei den alten Systemen: "Wir rechnen mit einem Aufpreis zwischen 200 und 300 Euro für ein viertüriges Auto", erklärte Kiekert-Entwicklungschef Dr. Ulrich Nass gegenüber autobild.de.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.