B&B VW Polo 1.9 TDI

B&B VW Polo 1.9 TDI B&B VW Polo 1.9 TDI

B&B VW Polo 1.9 TDI

— 14.02.2003

Bulliger und besser

130 statt 100 PS, optisch eindrucksvoller Auftritt statt langweilige Massenware – B&B wertet den stärksten TDI-Polo gekonnt auf.

Karosserie und Motor

Leistungshungrige Polo-Kunden müssen draußen bleiben: Bei 100 Werks-PS ist Schluss – mehr gibt es bei VW nicht, egal ob Otto- oder Dieselmotor. Zumindest für Dieselfans gibt es einen Ausweg: mehr Power durch Chiptuning. Zum Beispiel von B&B.

Karosserie und Qualität Der getunte Polo hat jetzt "Caractere" – so heißt der neue Aerodynamik-Kit des Veredlers. Die Anbauteile für die Front lassen sofort den Sportler erkennen, wenn er im Rückspiegel auftaucht. Hinzu kommen passgenaue Pendants für Heck und Flanken.

Fahrfreude und Antrieb 0,2 Bar mehr Ladedruck und damit erhöhte Kraftstoffzufuhr ist das B&B-Rezept für 30 zusätzliche PS. Der Pumpe-Düse-Diesel legt sich schon bei niedrigen Drehzahlen gut ins Zeug, bei höheren erst recht. Das Fünfganggetriebe ist serienmäßig, für Schaltfreudige gibt es eine Verkürzung der Wege um 40 Prozent.

Fahrwerk und Komfort

Fahrleistungen Respektabel: 1,6 Sekunden nimmt unser Testwagen der VW-Basisversion ab. In 9,1 Sekunden geht’s nun aus dem Stand auf Tempo 100. Auch bei der Elastizität muss sich der B&B Polo nicht verstecken, lediglich die riesige Bereifung kostet Zeit.

Fahrwerk und Komfort Einst Privileg von Oberklasse-Fahrzeugen, halten selbst üppige 18-Zöller jetzt in der Kleinwagen-Klasse Einzug. Der Polo stand rundum auf 8x18 Zoll samt 215/35er-Bereifung, ohne Veränderungen an der Karosserie. Deutliche Komforteinbußen werden weder bei Geradeauslauf noch Abrollverhalten verzeichnet. Mit Allroundqualitäten überzeugt auch das Gewindefahrwerk in Sportversion.

Preis und Kosten Auf 6090 Euro – das ist mehr als ein Drittel des Basispreises – summiert sich der komplette Trimm samt Leistungssteigerung. Trotz der Kraftkur blieb der Testverbrauch moderat: Der Motor verlangte im Durchschnitt 6,8 Liter Diesel.

Kontakt B&B Automobiltechnik, Telefon 0271-303230, www.bb-automobiltechnik. de

Fazit und Testwerte

Fazit Keine Frage, mit komplettem B&B-Outfit hebt sich der Polo deutlich von seinen zivilen Brüdern ab. Die Qualität der Arbeiten wird dem Premiumanspruch von Volkswagen dabei vollends gerecht. Gut: starke Fahrleistungen bei angemessenem Verbrauch. [de]

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.