Baumaschinen-Kalender

Baumaschinen-Kalender: Heavy Equipment 2012

— 21.12.2011

Stahlharte Profis

2800 Tonnen Stahl auf zwölf Seiten, bombastisch inszeniert. Der Baumaschinen-Kalender 2012 liefert die maximale Dosis Nutzfahrzeug-Fantastik. Hier sind alle Motive!

Tunnelbohrer, die Felswände durchbrechen, Raupenlader, die brennende Stahlschlacke verladen, der Kult-Kalender "Heavy Equipment" 2012 bringt garantiert nur schwerste Kost. Mit dabei: der Liebherr T 282 C. Dieser gigantische Muldenkipper fühlt sich in den Kohle-, Erz- und Kupferminen unseres Planeten so richtig wohl. Seine Kraft, satte 40.023 PS, schöpft das Gruben-Monster aus einem 20-Zylinder-Dieselmotor mit 95,4 Litern Hubraum. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt immerhin ganze 64 km/h.

Ein Monster sägt im Walde: Die spektakulärsten Forstmaschinen

Bildergalerie

Big Bud 16V-747 Kirovets K 744 P3 Big Bud 16V-747
Die Kalender-Macher geizen nicht mit Superlativen und epischem Fotomaterial: Das November-Blatt zeigt eine Zugmaschine von MAN samt Tieflader. Hier kommt es auf die Ladung an. Zu den 680 PS der Schwerstlastzugmaschine gesellen sich die 30.000 Pferdestärken eines V18-Schiffsdiesels. Natürlich auch dabei: Bagger, Kräne, Walzen.

Brandbekämpfer mit 1000 PS: Flughafen-Feuerwehren

XXL-Minenfahrzeuge — UPDATE

Minenfahrzeuge Belaz 75710 Minenfahrzeuge Komatsu Minenfahrzeuge
Schwermetall-Fans können "Heavy Equipment" 2012 ab sofort auf baumaschinen-kalender.de zum Preis von 39,80 Euro bestellen. Die Schöpfer der XXL-Peepshow bezeichnen ihr Werk übrigens als "Stakkato der Monstermaschinen." Wir finden: Das passt. Die spektakulären Motive aus dem Heavy Equipment Calender 2012 und den Vorjahren sehen Sie oben in unserer Bildergalerie!

Autor: Lukas Hambrecht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung