Sitzprobe Bentley Bentayga (IAA 2015)

Bentley Bentayga (IAA 2015): Sitzprobe

— 11.09.2015

So sitzt es sich im Bentayga

Mit dem neuen Bentayga setzt sich Bentley an die Spitze der SUV-Klasse. Mit 900 Nm Drehmoment und einer Hchstgeschwindigkeit von 301 km/h toppt er alles Dagewesene.

Video: Bentley Bentayga (IAA 2015)

Britische Nobelmarke meets SUV

Der Knig ist tot es lebe der Knig. Mit der IAA 2015 geht eine 45-jhrige Regentschaft zu Ende: Der bisherige Stil-Knig unter den SUVs, der Range Rover, muss abdanken. Neue Nummer eins ist der Bentley Bentayga, der den Range in jeder Beziehung berflgelt. Auf Basis des optisch langweiligen, aber technisch herausragenden neuen Audi Q7 hat Bentley das exklusivste Serien-SUV der Welt auf die 22-Zoll-Rder gestellt. Ein neu entwickelter Sechsliter-W12-Benzinmotor mit 608 PS und 900 Nm Drehmoment (schon ab 1250 Touren) stellt die bisherigen SUV-Stars in den Schatten. Allein der einzigartige Klang des W12, beeindruckend volumins und gleichzeitig turbinenhaft leise, vermittelt Feinheit wie bei keinem zweiten Auto in dieser Klasse.

Bentley Bentayga (2015): Vorstellung

Mit 301 km/h Spitzentempo drngt der Tyrannosaurus rex unter den Automobilen selbst Konkurrenten wie den neuen Porsche Carrera (293 km/h) und den Mercedes S 63 AMG (300 km/h) zur Seite. Trotz 2,4 Tonnen Leergewicht sprintet der von einem Doppelturbo befeuerte Bentayga von 0 auf 100 in 4,1 Sekunden, schneller als reinrassige Sportwagen wie Porsche 911 oder BMW i8. Damit es trotz des hohen Aufbaus hnlich schnell um die Kurven geht wie in einem flachen Flitzer, besitzt der Bentayga als erstes Serienauto eine von 48 Volt Elektropower aktivierte Wankstabilisierung.

Bentley Bentayga (2016): Fahrbericht

Typisch Bentley: Die innen liegenden Rundscheinwerfer erinnern an die berhmten Blower-Modelle.

Kaum jemand wird mit dem rund 200.000 Euro teuren Allradler ernsthaft ins Gelnde gehen, bei Bedarf ist es aber kein Problem. Ein zentraler Drehschalter in der Mittelkonsole optimiert die Offroad-Eigenschaften wahlweise auf Sand (Dubai), Schnee (St. Moritz) oder nassem Gras (Wimbledon). Im Innenraum ist alles mit feinstem Leder tapeziert, wie von Bentley gewohnt, also garantiert ohne Insektenstiche in der handverlesenen Kuhhaut. Schwarzer Klavierlack und przise eingepasstes Aluminiumdekor vervollstndigen das Bild. Der Zndschlssel ist ein schweres, edles Kunstwerk aus ziseliertem Metall. Die Passagierkabine ist lnger als beim Rolls-Royce Ghost LWB und bietet selbst dann verschwenderisch Platz, wenn der Fahrersitz ganz nach hinten geschoben ist. Die Massagesitze offerieren mehr Variationen als im Spa eines Fnf-Sterne-Hotels.

Die Stars der IAA 2015

12,8 Liter Normverbrauch gibt Bentley fr den W12-Benzinmotor an ein Wert, den sptere Versionen mit Achtzylinder-Diesel und Sechszylinder-Plug-in-Hybrid deutlich unterbieten werden. Eins gemeinsam haben indes alle Bentayga-Modelle: die Heckleuchten-Signatur in Form eines geflgelten "B". Ein hilfreicher Fingerzeig, falls ein berholter Autobahnfahrer wegen der hohen Differenzgeschwindigkeit die Marke nicht gleich erkannt haben sollte.

Technische Daten: Motor W12, Biturbo Hubraum 5998 cm3 Leistung 447 kW (608 PS) bei 5250/min max. Drehmoment 900 Nm bei 1250/min Spitze 301 km/h, 0100 km/h 4,1 s Antrieb Allradantrieb/Achtstufenautomatik Tankinhalt 85 l L/B/H 5141/1998/1742mm Leergewicht 2422 kg  EU-Mix 12,8 l Super plus/100 km Abgas CO2 292 g/km Preis rund 200.000 Euro

Sitzprobe Bentley Bentayga (IAA 2015)

Bernd Wieland

Bernd Wieland

Fazit

Der neue Bentayga wird sicher viel diskutiert werden, von wegen CO2 und so. Wenn man Luxusautos  aber grundstzlich akzeptiert, ist dieses hier unheimlich konsequent gemacht.

Stichworte:

Luxusklasse SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung