Neue SUVs bis 2021

Mercedes GLB Illustration Opel Monza X Illustration Audi Q3 Illustration

Bentley Bentayga Speed (2016): Vorschau

— 29.04.2016

Wenn 608 PS nicht reichen

Das schnellste SUV wird noch schneller! Nach Continental GT und Mulsanne soll auch der Bentley Bentayga als Speed kommen.

608 PS und 301 km/h Topspeed: Der Bentley Bentayga ist aktuell das schnellste SUV auf dem Markt. Jetzt arbeiten die Briten an einer noch schnelleren Version. Das hat Bentley-Chef Wolfgang Dürheimer dem britischen Magazin Auto Express gegenüber angedeutet.

Drei Super-SUVs im Vergleich

Alles zum Bentley Bentayga

Nach Continental GT und Mulsanne soll auch der Bentayga den "Speed-Zusatz" bekommen. Genaue Leistungsdaten gibt es noch nicht, aber die 635 PS des aktuellen Continental GT Speed dürften es mindestens werden. Denkbar sind sogar 650 PS. Für die Mehrleistung und die höhere Endgeschwindigkeit könnte der Bentayga ein paar seiner Offroad-Fähigkeiten einbüßen. Das dürften die Kunden verkraften, werden doch die wenigsten Luxus-SUVs tatsächlich im Gelände bewegt. Auch preislich dürfte der Bentayga Speed noch mal ordentlich zulegen. AUTO BILD rechnet mit rund 235.000 Euro. Das wäre ein Aufschlag von gut 25.000 Euro zum normalen Bentayga. Folgen sollen dann noch eine Diesel-, sowie eine Hybrid-Variante des Bentley-Offroaders. Zu einem späteren Zeitpunkt denkbar sind: eine kleinere V8-Version und ein Bentayga-Coupé.

Bentley Bentayga (2015): Fahrbericht

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Luxusauto SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.