Bentley Continental GTC

Bentley Continental GTC Bentley Continental GTC

Bentley Continental GTC

— 12.04.2006

Britanniens Speedboot

Jetzt ist die Continental-Baureihe komplett: Bentley präsentiert das Cabrio GTC – mit Zwölfzylinder, 560 PS, Allrad und 312 km/h Spitze.

Unter dem Kürzel GTC präsentiert Bentley den Continental jetzt auch als Cabrio. Die Technik stammt von den erfolgreichen Modellen GT und Flying Spur. Das Cabrio fährt mit Allradantrieb, Sechsgang-Automatik und elektronisch gesteuerter Luftfederung. Angetrieben werden die eleganten 2,5 Tonnen von einem Sechs-Liter-W12 mit 560 PS und 650 Nm (bei 1600 Touren). Der Motor schafft 312 km/h Spitze und beschleunigt in 5,1 Sekunden von null auf 100 km/h.

Das edle Verdeck öffnet sich auch noch bei Tempo 30 komplett automatisch in 25 Sekunden. Darunter liegt ein mit feinstem Leder ausgeschlagenes Luxus-Abteil mit 2+2 Plätzen. Fürs Gepäck bleiben noch 235 Liter. Mit dem GTC will Bentley weiter wachsen: 2005 wurden 8627 Autos verkauft, ein beeindruckendes Plus von 31,2 Prozent.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.