Bentley Continental GTC: IAA 2011

— 12.09.2011

Edel-Cabrio für die IAA

Bentley präsentiert auf der IAA im September 2011 den neuen Continental GTC. Die zweite Generation des Luxus-Cabrios tritt mit optimiertem Fahrwerk, erstarktem Motor und mehr Platz an.



Nach der Präsentation des Continental GT auf dem Pariser Salon 2010 lässt Bentley auf der IAA nun die zweite Generation des Cabrio-Ablegers im Scheinwerferlicht funkeln. Auch der neue GTC hat sich eine selbstbewusstere Attitüde zugelegt und kommt nun kantiger und muskulöser daher. Die vorderen Alu-Kotflügel werden ohne Nähte oder Schweißstellen gefertigt, um – so Bentley – die Optik eines von Hand gefertigten Fahrzeugs zu erzielen. Der Allradantrieb verteilt die Antriebskraft nun nicht mehr im Verhältnis 50:50, sondern verschiebt das Verhältnis um zehn Prozent zugunsten der Hinterachse.

Überblick: News und Tests zu Bentley

In 4,8 Sekunden beschleunigt der Bentley auf Tempo 100. Erst bei 314 km/h endet der Vortrieb.

Auch der doppelt aufgeladene Sechsliter-W12 soll dem 4,80 Meter langen GTC zu mehr Dynamik verhelfen. Seine Leistung kletterte um 15 auf 575 PS. Das maximale Drehmoment stieg um 50 auf nun 700 Newtonmeter. Kombiniert wird das Aggregat mit einem QuickShift-Getriebe. In 4,8 Sekunden beschleunigt der Bentley auf Tempo 100. Erst bei 314 km/h endet der Vortrieb. Im Schnitt spült das 2495 Kilo schwere Cabrio dabei stolze 16,5 Liter auf 100 Kilometer durch und pustet pro Kilometer 384 Gramm CO2 in die Landschaft. Serienmäßig steht der GTC jetzt auf 20-Zöllern. Optional ist aber auch 21-Zoll-Schuhwerk zu haben. Durch die Speichen der Alus blinzeln die an der Vorderachse 405 Millimeter messenden und hinten immer noch 335 Millimeter großen Bremssscheiben. Optional werden die Stopper aus Carbon gefertig und messen dann 420 Millimeter vorn und 356 Millimeter hinten.

Überblick: Die Stars der IAA

Standesgemäße Ausstattung: Hölzer, weiches Leder, Infotainment.

Echte Handarbeit kann das viersitzige Cabrio im Innenraum vorweisen. Die Fahrgastzelle ist aber nicht nur von Hand gefertigt, sondern auch geräumiger geworden und bieten nun mehr Beinfreiheit im Fond.Weiche Lederbezüge, Edelholzfurniere, kühle Metalle und hochflorige Teppiche sollen für die standesgemäße Atmosphäre sorgen. Angesichts von 17 Soft-Touch-Lederfarben mit sechs Zweiton-Kombinationen und sieben Edelholzfurnieren dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Zudem kann der neue Bentley Continental GTC mit neuen Ablagemöglichkeiten, einem Infotainment-System mit Touchscreen, automatischer Gurtzuführung, Nackenheizung und verbesserter Geräuschdämmung aufwarten. Eine vorne und hinten verbreiterte Spur, eine direkter ansprechende Lenkung und eine neu abgestimmte Aufhängung sollen den Fahrspaß weiter verbessern. Bestellt werden kann der neue Bentley Continental GTC ab sofort für einen Grundpreis von 202.371 Euro. Die Auslieferung startet Ende 2011.

Autor: Stephanie Kriebel



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Voting

'Ihre Meinung zum Bentley Continental GTC?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige