Bestes Januar-Ergebnis aller Zeiten

Mercedes-Benz feiert Rekord-Monat Mercedes-Benz feiert Rekord-Monat

Bestes Januar-Ergebnis aller Zeiten

— 07.02.2003

Mercedes-Benz feiert Rekord-Monat

Marktposition in USA und Asien ausgebaut, S-Klasse legt um 23 Prozent zu, E-Klasse Marktführer – viel besser konnte das Jahr für die Schwaben nicht beginnen.

Mercedes-Benz ist mit einem neuen Absatzrekord in das Modelljahr 2003 gestartet: Im Januar setzte die Marke 81.100 Pkw ab (Januar 2002: 80.300). Für Kleinwagen der Marke smart entschieden sich im Januar 6000 Kunden, so dass der Absatz der Mercedes Car Group insgesamt 87.100 Automobile erreichte.

In den USA steigerte Mercedes-Benz die Verkäufe im Januar um vier Prozent auf 15.700 Personenwagen. Auch in Asien gab es das beste Januar-Ergebnis der Firmengeschichte:. Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhte sich der Absatz um 33 Prozent auf 8400 Pkw. Größter asiatischer Einzelmarkt für Mercedes-Benz ist Japan - hier legten die Verkäufe um 15 Prozent auf 3200 Autos zu.

Die Absatzentwicklung in Westeuropa zeigt im Januar ein stark differenziertes Bild: Während die Nachfrage in Italien (8000 Pkw) und Frankreich (3400 Pkw) gegen den negativen Trend neue Bestmarken erreichte, konnte sich Mercedes-Benz dem schwierigen Marktumfeld in Deutschland nicht entziehen: Der Absatz lag im Januar mit 20.300 Pkw um sechs Prozent unter dem Vergleichsmonat des Vorjahres.

Knapp ein halbes Jahr nach ihrer vollen Marktverfügbarkeit hat die E-Klasse-Limousine ihre führende Position im Oberklasse-Segment kontinuierlich auf über 30 Prozent Weltmarktanteil erhöht. Im Januar wurden weltweit 19.900 Limousinen ausgeliefert, davon 4400 in den USA. Ab März 2003 komplettiert das neue T-Modell, das zu Jahresbeginn auf der North American International Auto Show in Detroit seine Publikumspremiere feierte, die Modellreihe.

Weiter im Aufwärtstrend liegt auch die S-Klasse-Limousine. Im Januar 2003 wurden weltweit 5900 Fahrzeuge ausgeliefert. Damit wurde das Vorjahresniveau um 23 Prozent übertroffen und die Marktführerschaft von Mercedes-Benz im Luxus-Segment ausgebaut.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.