Bestseller gegen Testsieger

VW Golf BMW X1

Bestseller gegen Testsieger: Die beste Autos der Welt

— 10.06.2011

Wie gut sind die Verkaufsschlager?

Kaufen die Deutschen wirklich Qualität? AUTO BILD stellt die aktuellen Bestseller den Siegern der Vergleichstests gegenüber. Welche Modelle schaffen es in den zwölf Kategorien an die Spitze?

Solange es ein "Besser" gibt, ist gut nicht gut genug. Und selbst das beste Auto erweist sich noch lange nicht als perfekt. Von den 500 Punkten, die AUTO BILD in einem Vergleichstest vergeben kann, bleiben selbst die Spitzenreiter in allen Fahrzeugklassen noch ein weites Stück entfernt. Doch setzt sich Qualität überhaupt durch? Um das herauszufinden, vergleichen wir die meistverkauften mit den in unseren Vergleichstests am besten bewerteten Autos. Um die unterschiedlichen Modelle fair miteinander vergleichen zu können, haben wir den Punkteschnitt errechnet, den eine Baureihe in allen Vergleichstests erreicht hat.

Die Top 50 aus allen Klassen nach Testpunkten: oben in der Bildergalerie!

VW Golf VI: Ist der Wolfsburger Bestseller auch das beste Auto nach Punkten?

Ein Beispiel: Vom VW Golf VI testeten wir insgesamt 21 Versionen, sie erzielten zwischen 333 und 360 Punkten, der Schnitt liegt bei 353 Punkten. Aber ist der Golf damit nicht nur der bestverkaufte, sondern auch das beste Auto seiner Klasse? Das klärt der Vergleich mit seinen direkten Konkurrenten. In zwölf Klassen, von Kleinstwagen bis zu Luxus-SUV, treten Bestseller gegen Punktescheffler an. Wegen ihres geringen Anteils am Gesamtmarkt gibt es zudem eine gemeinsame Kategorie für Cabrios, Coupés und Sportwagen. So können wir schließlich das beste Auto der Welt küren. Welches das ist, sehen Sie in der Bildergalerie. Aber halt! Klicken Sie jetzt nicht zu schnell, sondern schauen Sie sich erst die einzelnen Klassen an, die Sie über die Links in der Tabelle erreichen – schätzen Sie dann mal, welche Modellreihe am Ende ganz vorn liegt. Zudem nennen wir Ihnen für jede Klasse noch einen persönlichen Geheimtipp. Das sind nicht unbedingt die Bestseller oder Testsieger, sondern Autos, die wir besonders gern mögen und die deshalb die meisten Sympathiepunkte sammeln.

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.