Betrunkene versuchen versenktes Auto mit Traktor zu bergen

Betrunkene versuchen versenktes Auto mit Traktor zu bergen

— 18.11.2015

I hoi di mit dem Traktor raus!

Kuriose Meldung: Zwei betrunkene Männer wollten mit einem Traktor ein zuvor halb im Fluss versenktes Auto bergen. Leider missachteten sie dabei einige Gesetze.

Blöd gelaufen, dieser Abend. Zuerst versenkt man sein Auto aus Versehen im Fluss, was ärgerlich genug ist. Wenn man dann noch bei dem Versuch, die Karre mit Hilfe eines Bekannten und dessen Traktor wieder rauszuholen, mit der Polizei Ärger bekommt, kann man ja schonmal ungemütlich werden. Oder?

Die größten Traktoren der Welt

	Quadtrac Kirovets K 744 P3 Big Bud 16V-747
Die Polizei sieht das (zu Recht) anders. Sie war alarmiert worden, als in Fresenbrügge bei Grabow (Mecklenburg-Vorpommern) ein verdächtiger Traktor durch den Ort raste – viel zu schnell und ohne Scheinwerfer. Lediglich einer der Blinker soll geleuchtet haben. Kurz darauf, so heißt es in der Polizeimeldung, soll es hörbar zu einem Unfall gekommen sein.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich
AKTION: 20 €-Amazon-Gutschein bei jedem Abschluss bis zum 31.10.2016
Mehr zum Thema: Alkohol am Steuer

Ungebremst durch eine Schranke

Die Polizei traf den Fahrer des wildgewordenen Traktors und dessen Freund am Ufer des Flüsschens Elde an, wo sie versuchten, ein zuvor halb im Wasser versenktes Auto zu bergen. Sie waren beide offenbar sehr betrunken und hatten auf dem Weg zum Ufer auch noch eine Schranke ungebremst durchfahren. Als die Polizei eingriff, widersetzte sich einer der Männer. Gegen ihn laufe jetzt ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Polizisten, Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und Führen eines Fahrzeuges ohne Führerschein. Denn den hatte er offenbar schon bei einer früheren Gelegenheit abgeben müssen.

Erwischt: Diese Promis fuhren ohne Führerschein

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.