Bimobil Husky 270 Amarok Single Cab

Bimobil Husky 270 Amarok Single Cab Bimobil Husky 270 Amarok Single Cab Bimobil Husky 270 Amarok Single Cab

Bimobil Husky 270 Amarok Single Cab

— 22.08.2012

Pick-up auf Reisen

Bimobil zeigt auf dem Caravan-Salon 2012 in Düsseldorf (25. August bis 2. September) seine neue Wohnkabine Husky 270 für den VW Amarok Single Cab. Wir sagen, was das neue Reisemobil kostet.

Mit der neuen Bimobil Absatzkabine Husky 270 auf dem Rücken wird der Pick-up VW Amarok zum Wohnmobil. Zur Ausstattung gehört ein Badezimmer (124 x 67 cm), das mit Dusche, Toilette, Keramikwaschbecken und Mobiliar voll ausgestattet ist. Gegenüber liegen die Kücheneinheit mit 95-Liter-Kühlschrank, zwei großen Staufächern sowie ein mannshoher Kleiderschrank. Je 60 Liter können Frisch- und Abwassertank aufnehmen, der Gasvorrat beträgt 2 x 5 kg, die Kapazität der Aufbaubatterie liegt bei 60 Ah. Eine große Liegefläche im Husky 270 hält der Alkoven parat: Mit 1550 x 2050 mm finden hier zwei Personen Platz. Durch einfaches Absenken der Tischplatte entsteht eine weitere Liegefläche als dritter Schlafplatz. Dank der zwei Außenklappen können lange Gegenstände wie Ski oder Surfbrett einfach quer durchgeladen werden.

Bilder: VW Amarok Single Cab

Bilder: VW Amarok Singlecab Bilder: VW Amarok Singlecab Bilder: VW Amarok Singlecab
Das Bimobil-Wechselsystem ermöglicht eine flexiblere Nutzung des Fahrzeugs. Über die vier Metall-Zahnstangen und den Kurbeltrieben an den Kabinenecken wird der Wohnaufbau in die Höhe gehievt, so dass der Amarok später herausfahren kann. Die Kabine kann freistehend genutzt werden und der Amarok steht dann sozusagen rückenfrei für weitere Fahrdienste zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich die Ladewanne wieder aufsetzen. Der VW Amarok wird von einen Zweiliterturbodiesel in Schwung gebracht. Zur Wahl stehen Motorisierungen mit 90 kW/122 PS oder 132 kW/180PS und Heck- bzw. Allradantrieb. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 3040 kg und kann bis auf 3500 kg erhöht werden. Je nach Ausstattung sind Zuladungen bis 780 kg möglich. Auch bietet Bimobil die Option, die Kabine fest zu montieren, was nochmals ein Zuladungsplus von 60 kg in sich birgt. Der Einstandspreis für das neue Reisemobil mit Husky 270-Aufsatz liegt bei 58.920 Euro. In 2010 hatte Bimobil bereits das Vorläufermodell Husky 220 für den VW Amarok herausgebracht.

Bilder: Husky 220-Wohnkabine für den VW Amarok (2010)

VW Amarok als Bimobil VW Amarok als Bimobil VW Amarok als Bimobil

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.