Blitzer TraffiStar S330

Blitzer auf A40 bei Essen abgebaut

— 21.03.2014

Blitzer beseitigt

Nach langer Hängepartie sind auf der A40 zwischen Essen und Gelsenkirchen acht Blitzer abgebaut worden. Die Stadt Essen hätte sie gerne behalten.

An der A40 in Essen sind acht Tempomessanlagen endgültig abgebaut worden. Die Blitzer sind bereits seit September 2012 außer Betrieb, sie hatten immer wieder zu Vollbremsungen geführt. Die Stadt hätte die Anlagen der Marke Jenoptik TraffiStar S330 (Foto: Symbol) angesichts von jährlichen Einnahmen von 800.000 Euro gern behalten. Die Verzögerung beim Abbau hatte sie mit fehlenden Geldmitteln begründet. Das Landesverkehrsministerium hatte die Demontage angeordnet, da die betreffende Stelle nach dem Ausbau der A40 keinen Unfallschwerpunkt mehr darstelle.

Volksfest auf der Autobahn 40

Volksfest auf der Autobahn 40 Volksfest auf der Autobahn 40 Volksfest auf der Autobahn 40

Stichworte:

Verkehrssicherheit

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.