BMW 2er Gran Tourer (2015): Erlkönig

BMW 2er Gran Tourer (2015): Erlkönig

— 26.01.2015

Hier fährt der 2er mit sieben Sitzen

Familienzuwachs bei BMW: Der 2er Gran Tourer bietet mit drei Sitzreihen Platz für bis zu sieben Personen. Technisch und optisch lehnt er sich an den Active Tourer an.

Technisch basiert der lange 2er-Van auf seinem kürzeren Bruder, dem Active Tourer.

BMW verpasst dem 2er Active Tourer eine dritte Sitzreihe. Der Erlkönig des siebensitzigen 2er Gran Tourer zeigt im Vergleich zum fünfsitzigen BMW-Van einen deutlich voluminöseren Hinterwagen mit stärker auftragender Heckpartie. Zudem hat BMW den Radstand verlängert. Die Optik der Front übernimmt der Gran Tourer genauso vom Fünfsitzer wie die Technik. So wird neben den bekannten Motorenoptionen auch der Frontantrieb seinen Weg in den verlängerten Van finden. Zusätzlich bietet BMW im 2er Gran Tourer wohl auch den optionalen Allradantrieb an, den wir im 2er Active Tourer bereits gefahren sind. Komplett unverhüllt werden wir den Gran Tourer spätestens zur Präsentation auf dem Genfer Autosalon im März 2015 sehen.

Autor: Peter R. Fischer

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.