BMW 335i Touring

BMW 335i Touring: Gebrauchtwagentest

— 01.04.2011

Richtig Dampf im Bayern-Kombi

Wer praktisch denkt und Laderaum braucht, aber auch gern auf der linken Spur unterwegs ist, für den bietet sich der BMW 335i Touring an. Er ist ein Kumpel für alle Fälle, dankbar im Alltag, richtig heiß und schön unauffällig.

Ich fahr’ gern schnell – und reise oft. Natürlich brauche ich dann ordentlich Platz. Also muss ein Kombi her, einer mit Bums. Gibt's so was für 25.000 Euro? Klar doch. Der BMW 335i Touring ist so ein Biturbo-Tier. Der macht Dampf wie nix und hat eine große Klappe. Beim Händler Autopark steht so einer. Saphirschwarz-Metallic, Baujahr 2007, glänzt wie eine Speckschwarte. Auf den ersten Blick ein schnöder 3er-Kombi – gut so, da werden die Verwandten keinen Verdacht schöpfen. Nur Kenner wissen: M-Paket, 18-Zöller, zwei Auspuffrohre, eins links, eins rechts – das ist ein Spaßmacher. 306 PS, 400 Nm Drehmoment, in 5,6 Sekunden auf 100 km/h – der Reihensechser mit Doppelturbolader macht schon auf dem Papier Laune.

Vollausstattung: Klimaautomatik, Navigationssystem – der Vorbesitzer hatte sich was gegönnt.

Ich höre dieses Wunderwerk der BMW-Motorenbauer schon sagen: Hey, tret mich, dreh mich. Mit berauschendem Klang und hemmungsloser Drehfreude schiebt der 335i mit Sechsgang-Schaltgetriebe in allen Lebenslagen, nach der Proberunde habe ich feuchte Hände. Fast schon nebensächlich ist die Vollausstattung: Leder, Klima, Navi, Xenon – mehr geht nicht. Mit 24.890 Euro und rund 100.000 km auf der Uhr ist dieser Traum in Schwarz kein Schnäppchen, aber ein fairer Deal. Der 3er steht innen wie außen gepflegt da. Bleibt der Unterhalt. 11,5 Liter Super plus – na und? Ist halt ein Sportwagen, ein Wolf im Schafspelz. Und: Auch Schnellzüge kosten schließlich Aufpreis.

BMW 335i Touring • Leistung: 306 PS • Baujahr: 2007 • Kilometerstand: 104.000 km • Preis: 24.890 Euro.
BMW 335i Touring
Vorteile: Nachteile:
Drehmomentstarker Biturbo-Motor, super Sound, exakte Lenkung, hohe Verarbeitungsqualität, gute Rostvorsorge, Top-Ausstattung Hohe Unterhaltskosten, hohe Ersatzteilpreise, ruppige Federung, nervöser Geradeauslauf, geringe Zuladung (488 kg)
 

Autor:

Bendix Krohn

Fazit

Sportwagen und Kombi. Dieser BMW bietet beides. Ausreichend Dampf in allen Lagen und mehr Platz als die Limousine. Leider ist dieser 3er im Alltag kein billiger Spaß. Aber das muss einem 335i- Fahrer klar sein.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.