BMW 3er GT (2016): Vorstellung

BMW 3er GT (2016): Vorstellung

— 01.06.2016

Neue Motoren für den 3er GT

BMW verpasst dem 3er GT ein Facelift. Die Optik wird sportlicher, das Infotainment moderner. Acht Motoren stehen ab Sommer 2016 zur Wahl!

Drei Jahre nach Marktstart (2013) bekommt der BMW 3er GT im Sommer 2016 ein kleines Facelift. Die optischen Retuschen sind überschaubar, dafür gibt es ein moderneres Infotainment und neue Motoren.
Erlkönig und erste Infos zum BMW 3er (G20)

LED-Scheinwerfer bekommt der BMW 3er GT mit dem Facelift serienmäßig.

Die größte optische Änderung beim BMW 3er Gran Turismo sind die serienmäßigen LED-Scheinwerfer. Dass die Stoßfänger vorne und hinten behutsam geändert werden, ist bei einem Facelift inzwischen Standard. Außerdem hat BMW die Grafik der Rückleuchten überarbeitet und dem 3er GT größere Endrohre spendiert. Sogar 320i und 320d bekommen einen Doppelauspuff. Auch im Interieur wurden Details beim 3er GT verändert: im Innenraum gibt es rund um die Bedienelemente mehr Chrom und die aktuellste Version des Professional-Navigationssystems. Ebenfalls neu ist das induktive Laden für Smartphones und ein WLAN-Hotspot. Premiere ist auf dem Autosalon Paris 2016

Autosalon Paris 2016: Highlights

Alle neuen BMW bis 2022

BMW 5er Illustration BMW 8er Illustration BMW X1 L
Technische Daten BMW 3er GT Facelift (Stand: Juni 2016)
Variante Hubraum Leistung max. Drehmoment Verbrauch Vmax 0 - 100 km/h Preis
BMW 320i GT 1998 ccm 135 kW/184 PS 290 Nm 6,4 - 6,1 l/100 km 230 km/h 8,0 sek ab 38.550 Euro (Serienausstattung)
BMW 320i GT xDrive 1998 ccm 135 kW/184 PS 270 Nm 7,1 - 6,7 l/100 km 227 km/h 8,1 sek ab 41.050 Euro (Serienausstattung)
BMW 330i GT 1998 ccm 185 kW/252 PS 350 Nm 6,2 - 5,9 l/100 km 250 km/h 6,1 sek ab 45.750 Euro (Advantage)
BMW 330i GT xDrive 1998 ccm 185 kW/252 PS 350 Nm 6,7 - 6,3 l/100 km 250 km/h 6,2 sek ab 48.250 Euro (Advantage)
BMW 340i GT 2998 ccm 240 kW/326 PS 450 Nm 7,3 - 7,0 l/100 km 250 km/h 5,1 sek ab 51.950 Euro (Advantage)
BMW 340i GT xDrive 2998 ccm 240 kW/326 PS 450 Nm 7,7 - 7,4 l/100 km 250 km/h 5,0 sek ab 54.450 Euro (Advantage)
BMW 318d GT 1995 ccm 110 kW/150 PS 320 Nm 4,7 - 4,5 l/100 km 210 km/h 9,3 sek ab 38.300 Euro (Serienausstattung)
BMW 320d GT 1995 ccm 140 kW/190 PS 400 Nm 4,8 - 4,6 l/100 km 230 km/h 7,8 sek ab 41.050 (Serienausstattung)
BMW 320d GT xDrive 1995 ccm 140 kW/190 PS 400 Nm 5,1 - 4,8 l /100 km 230 km/h 7,8 sek ab 43.550 Euro (Serienausstattung)
BMW 325d GT 1995 ccm 165 kW/224 PS 450 Nm 5,0 - 4,7 l/100 km 240 km/h 6,4 sek ab 47.100 Euro (Advantage)
BMW 330d GT 2993 ccm 190 kW/258 PS 560 Nm 5,3 - 5,1 l/100 km 250 km/h 5,7 sek ab 50.900 Euro (Advantage)
BMW 330d GT xDrive 2993 ccm 190 kW/258 PS 560 Nm 5,6 - 5,4 l/100 km 250 km/h 5,4 sek ab 53.440 Euro (Advantage)
BMW 335d GT xDrive 2993 ccm 230 kW/313 PS 630 Nm 5,7 - 5,6 l/100 km 250 km/h 4,9 sek ab 55.650 Euro (Advantage)

Neue Motoren für den 3er GT

Auch die aktuellste Version des BMW Professional Navi (aufrpeispflichtig) hält im 3er GT Einzug.

Bei den Motoren ändert sich deutlich mehr. Das Facelift-Modell gibt es mit drei verschiedenen Benzin- und fünf Dieselmotoren. Die Leistungsspanne reicht von 150 PS im 318d bis 326 PS im 340i. Der 340i ersetzt den 335i und ist damit das Topmodell im 3er Gran Turismo. Alle Benziner sind wahlweise auch mit dem Allradantrieb xDrive erhältlich. Serienmäßig ist der Vierradantrieb beim Diesel-Topmodell 335d xDrive mit 313 PS. Eine klassische Sechsgang-Handschaltung gibt es nur beim 318, 320d und 320i. Alle anderen Motorisierungen werden serienmäßig mit einer Achtgang-Automatik ausgeliefert. Zudem können die Kunden zwischen fünf Ausstattungslinien wählen: Serienausstattung, Advantage, Sport Line, M Sport und Luxury Line. Ab Juli 2016 steht der aufgefrischte BMW 3er Gran Turismo beim Händler. Die günstigste Möglichkeit 3er Gran Turismo zu fahren ist der 318d für mindestens 38.300 Euro.

Vergleich: BMW 3er GT gegen 3er Touring

BMW 3er GT BMW 3er Touring BMW 3er GT BMW 3er Touring BMW 3er GT BMW 3er Touring

Los gehts bei 20.000 Euro für gebrauchte 3er GT

Gebrauchte BMW 3er GT mit Diesel (im Foto 318d) sind beliebt. Gebraucht geht es bei etwa 23.500 Euro los.

Die günstigsten gebrauchten 3er GT gibt es im Netz für etwa 20.000 Euro. Das sind allerdings 2013er-Modelle mit deutlich mehr als 150.000 Kilometern Laufleistung. Der intern F34 genannte 3er Gran Turismo kam schließlich erst im Sommer 2013 auf den Markt. Gepflegte 320i aus dem Baujahr 2014 mit niedrigen Laufleistungen gibt es ab etwa 27.000 Euro. Der 245 PS starke 328i (wird mit dem Facelift durch den 330i ersetzt) kostet auch gebraucht deutlich über 30.000 Euro. Das Angebot an Dieseln ist deutlich größer: Los geht's ab etwa 23.500 Euro. Dafür bekommt man einen vernünftigen, aber mager ausgestatteten 318d mit 143 PS (ab Mitte 2015 mit 150 PS). Der stärkere 320d mit 184 PS (ab MItte 2015 mit 190 PS) beginnt bei rund 26.000 Euro. Das Diesel-Topmodell 335d ist gebraucht nicht unter 45.000 Euro zu haben. Dafür kommt der 313 PS starke 335d meistens mit dem beliebten M-Sportpaket, für das auch bei Gebrauchten ein Aufpreis fällig wird. Probleme kennt der nicht mal drei Jahre alte 3er GT nicht, beim TÜV-Report ist alles im grünen Bereich. Einzig die Bremsen können schnell verschleißen. Dank elf Zentimeter mehr Radstand bietet der 3er GT im Innenraum deutlich mehr Platz als 3er Limousine (F30) und Kombi (F31).

Übersicht: Gebrauchte BMW 3er GT

BMW 3er GT (2016): Vorstellung

Autor: Jan Götze

Stichworte:

Gran Turismo

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite