BMW 5er mit Sportpaket

BMW 535d mit M-Sportpaket BMW 535d mit M-Sportpaket

BMW 5er mit Sportpaket

— 19.08.2004

Ein bisschen M

Der 5er wird sportlicher: Ab September können Limousine und Touring mit dem M-Sportpaket ausgerüstet werden.

Wer sich im Serien-Fünfer nicht sportlich genug fühlt, aber aus einem finanziellen Engpass heraus nicht gleich zum "echten" M5 greifen kann, der bucht ab September das kleine M-Sportpaket. Das heißt für die Limousine: 20 Millimeter weniger Bodenfreiheit dank tiefer gelegtem Sportfahrwerk. Beim Touring greift BMW auf die bereits optional verfügbare Sportfahrwerksabstimmung zurück.

Äußerlich ist der "kleine M5" an aerodynamisch optimierten Anbauteilen wie der modifizierten Front- und Heckschürze und den 18 Zoll großen Doppelspeichen-Leichtmetallrädern zu erkennen. Kombiniert mit der Ausstattungslinie Shadow-Line wirkt die Mittelklasse damit gleich viel dynamischer. Innen nehmen Fahrer und Beifahrer auf Sportsitzen in Stoff-/Leder-Kombination Platz.

Das Serienvolant wird durch ein M-Lederlenkrad ersetzt, das ab Herbst auch separat bestellbar ist (sozusagen das M-ini-Paket für Einsteiger). Aufgewertet wird der Innenraum durch Alu-Einstiegsleisten, eine Fußstütze mit M-Emblem sowie einen anthrazitfarbenen Dachhimmel. Die Preise für das M-Sportpaket liegen für die Sechzylindermodelle bei 4650 Euro. Für den Achtzylinder 545i kostet die sportliche Ausstattung 3450 Euro, im 535d schlägt sie mit 3800 Euro zu Buche.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.